Projekt UHU - Tagebuch

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 153) Motivationstag

99,8KG PROJEKTENDE! Siehe Blog Hauptseite für mehr Infos

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 152)

Frühstück:
2 Scheiben Knäckebrot

Abendessen:
Rahmschnitzel mit gebackenen Pilzen und gebackenen Aubergine
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 151)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Frühlingsröllchen

Abendessen:
Chickenwings mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 150)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Schweinebraten mit Salat ; kleine Schale Diabetiker Erdbeerjoghurt

Abendessen:
Tomatencremesuppe mit Cabanossi Stücken
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 149)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat ; Diabetiker Erdbeerjoghurt

Abendessen:
Low Carb Spaghetti mit Bolognese- Soße
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 148)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Sauerbraten mit Salat

Abendessen:
Fischstäbchen, Erbsen und Möhren, Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 147)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat ; Kleine Schale Erdbeerquark (Diabetiker geeignet)

Abendessen:
Hühnersuppe

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 146) Motivationstag
Nicht zugenommen, nicht abgenommen, die Nadel nagelt sich auf die 101.5kg ein, naja ich denke nun wird sich aber wieder was tun. Nun da ich wieder Arbeiten gehe, Bewegung habe und bald wieder das Fußballtraining los geht

Mittags- & Abendessen
Pizza

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 145)

Mittagessen:
Verschiedene Salate

Abendessen:
Mongolisch -> Fleisch, Gemüse und bisschen Nudeln und etwas Sushi

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 144)

Mittagessen:
Kartoffelsuppe

Abendessen:
Leberkäse, Fleischküchle und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 143)

Frühstück:
Zwei Knäckebrote mit Marmelade

Mittag- / Abendessen:
Kartoffelsuppe
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 142)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Spiegelei mit Knäckebrot

Abendessen:
Knäckebrot Pizza

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 141)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Fischstäbchen mit Erbsen und Möhren

Abendessen:
Halbes Hähnchen, halbe Portion Spare Ribs und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 140)

Frühstück:
2 Scheiben Low Carb Brot mit Marmelade

Mittagessen:
2 Sandwiches mit Low Carb Brot

Abendessen:
Salat mit Hühnchenfilets

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 139) Motivationstag

Die Feiertage haben ihren Tribut gefordert. Ob es nur wieder Fluktuation ist oder Zunahme, kann ich nicht sagen. Am morgen stand 101,5KG auf der Waage. Schade aber das wird schon.

Frühstück:
2 Brezeln

Mittagessen:
Nudeln mit Tomatensoße mit etwas Fleisch das beim Raclette übrig blieb

Abendessen:
Selbstgemachte Hamburger mit Pommes

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 138)

Frühstück / Mittagessen (Brunch)
Knäckebrot und Low Carb Brot mit Marmelade, Rührei und Kaffee mit Stevia

Abendessen:
Raclette
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 137)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Gulaschsuppe

Abendessen:
Gulaschsuppe
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 136)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Dinkelnudeln mit rotem Pesto

Abendessen:
Vesper mit Low Carb Brot, Ei, Wurst und Käse
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 135)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Eintopf

Abendessen:
Eintopf

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 134)

Frühstück:
2 Scheiben Knäckebrot mit Marmelade und ein Joghurt

Mittagessen:
Hühnersuppe

Abendessen:
Hühnersuppe
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 133) Motivationstag 2

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Steak mit Eisbergsalat

Abendessen:
Pizza

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 132) Motivationstag 1

Frühstück:
3 Selbstbackbrezeln

Mittagessen:
Flädle Suppe ; Rostbraten mit Spätzle ; Kaffee und Kuchen

Abendessen:
Vesper

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 131) Heiligabend

Ich habe mich schon an Heilig Abend gewogen, 100,1kg, wahrscheinlich, da die nächsten Tage einfach nur Familientage waren und man sich nicht dem dauergefresse entziehen kann. Die folgenden Tage (1st und 2ter Weihnachtsfeiertag) waren keine Logi Tage.

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Nudelsuppe

Abendessen:
Fondue (Brüh- Fondue) Fleisch und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 130)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Nudelsuppe

Abendessen:
Steak mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 129)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Chilli Con Carne

Abendessen:
Vesper mit Low Carb Brot, Wurst, Käse usw.

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 128)

Frühstück:
Joghurt und zwei Knäckebrote mit Erdbeere Marmelade

Mittagessen:
Chilli Con Carne

Abendessen:
Chilli Con Carne

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 127)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Spinat Fisch und Ei

Abendessen:
Hühnchen Curry mit Gemüse und verschiedenen Salaten

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 126)

Frühstück:
Joghurt und zwei Knäckebrote (Nach dem Schnee räum Programm am Morgen brauchte ich mehr)

Mittagessen:
Chicken Nuggets und gebackener Käse

Abendessen:
Knäckebrot Pizzinis

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 125) Motivationstag

Auf geht's nur du und ich Waage! Leider noch nicht geschafft, ich bin aber nah dran 100,5kg, heißt 600g abgenommen und 600g sind es noch bis zum Projektende.
Da ich mir dass als Weihnachtsgeschenk an mich selber schenken möchte, bin ich guter Dinge, dass ich am Sonntag dann mein Ziel erreichen werde.

Frühstück:
Brezel und Brötchen mit Marmelade und Nutella

Mittagessen:
Penne mit Tomatensoße

Abendessen:
Spaghetti mit Tomatensoße

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 124)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Tomatencremesuppe

Abendessen:
Schnitzel Wiener Art mit Salat und Soße

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 123)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Apfelringe in Mandelsoße

Abendessen:
Tomatencremesuppe
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 122)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Gebackener Käse mit Salat

Abendessen:
Putenschnitzel mit gekochten Möhren und Soße
Ein paar Weihnachtskekse nach dem Essen

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 121)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat , kleine Schale Kirschquark

Abendessen:
Vesper mit Ei, Roggenknäckebrot, Wurst und Käse
Ein paar Weihnachtsplätzchen zum Nachtisch

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 120)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Schweinekotlett mit Salat

Abendessen:
Hühnerschenkel mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 119)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Huhn und Orangenfilets

Abendessen:
Chefsalat (Salat, Tomaten, Gurke, Möhre, Ei, Schinken und Käse)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 118)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Kartoffelsuppe

Abendessen:
Eine Pizza mit Schinken und viel Käse
(Eigentlich wäre es nicht der Tag für Pizza gewesen. Nur zum einen waren wir gestern total auf Pizza eingestellt bei dem Geburtstag ^^ und dann gab es gut bürgerliches zu Essen. Trotzdem der heiß Hunger auf Pizza blieb. Wir haben dem nachgegeben und dafür einen halben Motivationstag geopfert und am Sonntag etwas Sport gemacht. Trotzdem habe ich im nachhinein ein schlechtes gewissen. Mal sehen was die Waage am Sonntag spricht. 1,1kg sind es noch bis zum Projektende!)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 117) (Motivationstag)

Da wir Abends auf einem Geburtstag eingeladen waren haben wir den Tag vorgezogen um Abends was essen zu können. Leider stagnierte das Gewicht auf 101KG. Aber gewundert hat es mich nicht, denn die letzte Zeit ging etwas weg und die Stagnation war nur eine Frage der Zeit. Dazu die Kekse, auch wenn diese Low Carb Kompatibel sind, sind es trotzdem Kekse.

Frühstück:
Müsli mit Milch

Mittagessen:
Chilli Con Carne (vom Vortag)

Abendessen:
Salat, zwei Sorten Fleisch, Spätzle und zum Nachtisch frische Beeren mit Vanille Creme

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 116)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Curry Wurst mit Salat (örks... mit der Wurst war irgendwas faul... war mir schlecht)

Abendessen:
Chilli Con Carne

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 115)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Schweineschnitzel Streifen

Abendessen:
Knäckebrot Pizzinis.
Ein paar Low Carb geeignete Weihnachtskekse --> (Kokosmakronen, Florentiner und ausgestochene Plätzchen aus Mandelmehl).

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 114)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat und ein Stück Schweineschnitzel

Abendessen:
Low Carb Brot (Rank und Schlank Brot vom der Bäckerrei Sehne) Wurst Käse und Ei.
Ein paar Low Carb geeignete Weihnachtskekse --> (Kokosmakronen, Florentiner und ausgestochene Plätzchen aus Mandelmehl).

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 113)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat und eine kleine Schale Kirschquark

Abendessen:
Gefüllte Paprika, Salat, 2 Esslöffel Pürre
Ein paar Low Carb geeignete Weihnachtskekse

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag 112)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Cevapcici

Abendessen:
Eintopf und zum Nachtisch ein paar Low Carb Weihnachtskekse

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 111) (Motivationstag)

Tag 111 und die Waage sprach 101,1 KG, wieder etwas abgenommen und drei Einser am 111 Tag, irgendwie lustig. Es geht auf die Zielgerade. Ich bin gespannt ob ich am Sonntag das Foto machen kann, das Foto wenn die Waage unter 100KG anzeigen wird.

Frühstück:
1 Stk. Bananenbrot

Mittagessen:
Ente mit Erdnusssoße, Frühlingsröllchen und Reis

Abendessen: Spaghetti Pesto

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 110)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Zwei Knäckebrote (als Sandwich) mit einer Scheibe Käse und 2 Scheiben Geflügelwurst

Abendessen:
Gemischter Salat und 2 Scheiben Fleisch, sehr dünne Scheiben Fleisch, die nicht satt gemacht haben... habe später dann noch Chicken Nuggets gegessen!
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 109)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit 5 Frühlingsröllchen

Abendessen:
Großer gemischter Salat mit Chicken Nuggets
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 108)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat und 1 kleine Schale Joghurt

Abendessen:
Vesper: (Rank und Schlank Brot von Sehne = Brot aus Mandelmehl) 2 Eier, Wurst und Käse
Kleiner Nachtisch: Pudding

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 107)

Frühstück
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat und 1 kleine Schale Joghurt

Abendessen:
Spaghetti (Dinkelnudel mit wenig KH) Bolognese
Direkter Nachtisch -> einen Pudding

Nach dem Scheiß- Tag war das mehr als nötig!
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 106)

Frühstück
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Portion Rinderbraten mit Soße dazu eine kleine Schale Salat

Abendessen:
Putenfilets und Chicken Nuggets mit Möhren

Ein paar Low Carb Weihnachtskekse als Nachtisch

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 105)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat ; Erdbeerjoghurt

Abendessen:
Käsesticks und Curry Hühnchen mit Ananas

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 104) Motivationstag

He he, nach dem es letzte Woche etwas rauf ist, wahrscheinlich wegen Muskelaufbau, ist es diese Woche wieder runter gegangen! 102,7 KG, wieder richtig was runter gekommen! Nächste Woche werde ich meinen Körperfettanteil mal wieder messen lassen. Will ja Wissen wie die aktuellen Werte zu den alten Werten aussehen. Wir haben es uns gestern richtig gut gehen lassen.

Frühstück:
2 Knäckebrote mit Nutella

Mittagessen:
MC Donalds Burger, Fritten und Milchshake

Kaffee und Kuchen

Abendessen:
3 Maultaschen in der Brühe und noch ein paar Chickenwings

Das war ein leckerer Tag! Die letzten Kilos stehen an! Jetzt geht es um alles!

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 103)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Eine rote Wurst und eine Curry Wurst

Abendessen:
Schweineschnitzel (natur) dazu Ratatouille und Tomatensalat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 102)

Frühstück:
Joghurt und zwei Knäckebrote mit Marmelade drauf

Mittagessen:
Gemischter Salat mit gefüllten Chillis

Abendessen:
Spinat, Fischstäbchen, Ei und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 101)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Rinderbrühe mit etwas drin, dass so ähnlich aussah wie Flädle (kleine Tasse)
Putendöner mit Joghurtsoße

Abendessen:
Nudelsuppe (100g Eiernudeln)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 100)
Und alle so YEAH!!! 100 Tage Leben nach dem LOGI Guide.
100 Tage sind vorbei, leider noch ein paar Kilos zuviel auf den Rippen aber es wird und bis jetzt sieht man merklich das ich abgenommen haben :-) in diesem Sinne, auf die nächsten 100 Tage ^^

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat ; kleine Schale Heidelbeerquark

Abendessen:
Hackbraten mit Salat und 50g Dinkelnudeln

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 99)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleiner Salat / kleine Schale Heidelbeerquark

Abendessen:
Vesper mit Roggenknäckebrot, Wurst, Käse, Ei

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 98)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleine Schale Salat ; kleine Schale Heidelbeeren mit Quark

Abendessen:
Geflügelgulasch mit Pilzen und Paprika

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 97) Motivationstag
Ich bin etwas traurig... 500g zugenommen diese Woche und ich weiß noch nicht mal warum.
Meine Freundin meinte, ich habe Muskeln aufgebaut, aber 500g Muskeln bauen sich eigentlich nicht in einer Woche auf. Schlicht und ergreifend, ich weiß nicht was ich anders gemacht habe und trotzdem kam etwas auf drauf, aber an Körperumfang habe ich verloren, laut nachmessen.
Solche Tage nerven! Mal sehen was die Waage nächsten Sonntag spricht!

Mittagessen:
Spaghetti Bolognese

Snacks auf der Messe in Stuttgart

Abendessen:
Spaghetti Bolognese als Nachtisch ein Spaghetti Eis

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 96)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Eintopf aus (Karotten, Bohnen, Wurst und was sonst noch so da ist)

Abendessen:
Gans mit Rotkohl und Maronen

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 95)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Seelachsfilet mit Salat

Abendessen:
Eintopf aus (Karotten, Bohnen, Wurst und was sonst noch so da ist)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 94)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Wurst mit Soße dazu gekochte Karotten

Abendessen:
Roggenknäckebrot Pizzinis :-)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 93)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Käse, Schinken und Ei

Abendessen:
Omlett mit Schinken und Käse dazu Karottensalat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 92)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Käse, Schinken und Ei

Abendessen:
Vesper mit Roggenknäckebrot, Schinken, Ei, Salat und Käse


------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 91)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Käse, Schinken und Ei

Abendessen:
Raclette (Wurst, Fleisch, Käse und Salat) LECKER!

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 90) Motivationstag:

Freude oh Freude! 103,9KG, wieder 1,2KG weg. Nach der Stagnation letzte Woche, ist nun wieder etwas Bewegung reingekommen. Noch 4kg bis zum Etappenziel. Noch 6 Wochen habe ich Zeit um es zu erreichen. Dies sollte gut machbar sein. Ich freu mich richtig!

Mittagessen:
Lendchen mit Pilzrahmsoße, dazu Kräuterknöpfle ; Nachtisch Himbeerrolle

Abendessen:
Pizza

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 89)

Frühstück / Mittagessen:
Rest Hühnersuppe

Abendessen:
Rinderfilet mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 88)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Erdbeerquark

Abendessen:
Hühnersuppe

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 87)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Halbes Huhn aus dem Ofen mit Salat und Himbeerquark als Nachspeise

Abendessen:
Tomatensalat, mit Frischkäse gefüllte Chillis, Rührei, Knäckebrot mit Käse und Wurst

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 86)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Erdbeerquark 1 kleine Schüssel ; 1 kleine Schüssel Vanille Creme, hab aber nur 1/3 davon essen können, es war so schlecht...

Abendessen:
Ein Highlight, eine super Idee!
Knäckebrot Pizzinis! Ihr nehmt Roggenknäckebrot, streicht etwas Tomatensoße drauf wie bei einer Pizza. Dann mit etwas Abstand zum nächsten Brot belegen mit was ihr wollt, Schinken, Salami, Paprika and so on. Käse drauf, bei 180° in den Ofen für 10-12min und dann genießen. Echt lecker und richtig leicht!
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 86)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Putenstreifen in Mangosahne mit Salat und Erdbeerquark (Dieses Mangozeug sollte ich nicht mehr essen... vermerk an mich, das tut nicht gut!)

Abendessen:
Chicken Nuggets mit Rohkostplatte (Tomaten, Gurken, Paprika und Frischkäse zum dippen).

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 85)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Leberkäse mit Salat

Abendessen:
Kartoffelsuppe (Junge Kartoffeln)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 84)

Mittagessen / Abendessen: Lendchen mit Soße und Dinkelnudeln

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 83) Motivationstag

Leider stagnierte diese Woche mein Gewicht wieder auf 105kg... hoffe am Sonntag wieder mehr zu sehen.

Mittagessen:
1 Hotdog, ein paar Snacks auf der Messe 1 Crepes

Abendessen:
Mac Donalds Zeug.

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 82)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Camenbert mit Salat und Kirschquark als Nachtisch

Abendessen:
Spinat, Ei und Würstle

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 81)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Camembert mit Salat ; Kirchquark

Abendessen:
Schnitzel in Tomatensoße mit Käse überbacken !!! LECKER !!!

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 80)
Boah schon 80 Tage sind geschafft. Ich erinnere mich als ob es gestern gewesen wäre!

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Huhn und Orangen Schnitze ; Kirchquark

Abendessen:
Roggenknäckebrot ; Wurst, Käse und Ei dazu einen Gurkensalat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 79)

Frühstück:
2 Scheiben Roggenknäckebrot mit Marmelade ; 1 Joghurt

Mittagessen / Abendessen:
Chilli Con Carne

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 78)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Hühnchen und einen Kirschquark

Abendessen:
Tomatensuppe

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 77) Motivationstag

500g sind weg, cool. Normalerweise hätte diese Woche mein Gewicht wieder stagnieren müssen. So war es die letzten Wochen immer der Fall. Wieder ein wenig weniger 105,1kg nun. Ziel ist nicht mehr fern und Motivation ist nach wie vor vorhanden.

Mittagessen:
Nudelsalat und 2 Vollkornbrötchen

Abendessen:
Geröstete Maultaschen mit Ei

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 76)

Frühstück:
2 Roggenknäckebrote und Joghurt

Mittagessen:
Dönerteller (Döner Fleisch und Salat)

Abendessen:
Schweinesteaks mit Mozzarella Sticks

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 75)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Hühnchenstreifen und Kirschquark

Abendessen:
Überbackene Maultaschen mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 74)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Putenbraten mit Soße und Salat (War das eklig und trocken...)

Abendessen:
Fleischbällchen in Tomatensoße (Leckoooor!)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 73)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Schnitzel mit Salat

Abendessen:
Gulasch mit Pilzen und Paprika

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 72)


Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
1 Schale Kirschquark 1 Schale Pudding

Abendessen:
Etwas Suppe von gestern; Roggenknäckebrot, Salat, Eier, Wurst und Käse (Vesper)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 71)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Mailänder Schnitzel mit Tomatensoße + Salat

Abendessen:
Eintopf (Schirzo, Saiten, Karotten, Bohnen Brühe usw)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 70) Motivationstag

Tag der Wahrheit! 105,3KG wieder etwas angenommen, trotz der Samstag Abend Sünde!
Noch Rund 10 Wochen, dann sollte ich es geschafft haben, sofern es dabei bleibt dass nur alle zwei Wochen was abgenommen wird.

Mittagessen: Spaghetti Cabonara

Abendessen: Spaghetti Cabonara Rest vom Mittagessen


------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 69)

Früstück / Mittagessen:
n/a --> Keine Zeit zum Essen gehabt

Abendessen:
Eine paar Stk. Pizza
Leider musste ich zu diesem Snack zurückgreifen!


------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 68)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
1 kleine Schüssel Erdbeerquark und 1 kleine Schüssel Bitterschoki Pudding

Abendessen:
Leberkäse und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 67)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Putenstreifen

Abendessen:
Hühnersuppe

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 66)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Erdbeerquark und Zartbitterschokoladen Pudding

Abendessen:
Spinat, 2 Spiegeleier, Nürnberger Rostbratwürste und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 65)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Rinderschmorbraten und zum Nachtisch einen Erdbeerquark

Abendessen:
Hackbraten, Pilzsoße, kleine Portion Dinkelnudeln und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 64)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Putenbrust im Sonnenblumenkernmantel mit Salat

Abendessen:
Hähnchennuggets, gebackener Mozzarella und Rohkost mit Frischkäse zum dippen.

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 63) Motivationstag
Leider wieder Stagnation hat eingesetzt, nichts abgenommen... langsam glaube ich ich nehme nur noch alle 2 Wochen etwas ab :(

Frühstück:
n/a

Mittag- und Abendessen:
Lasagne

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 62)

Frühstück:
n/a

Mittagessen:
Kesselfleisch mit Schupfnudeln

Abendessen:
Schnitzel mit Salat


------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 61)

Frühstück:
Ein Stück Melone

Mittagessen
Hähnchen Nuggets

Abendessen:
Hühner Pilz Topf

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 60)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Putendöner Fleisch mit Salat

Abendessen:
Curry Huhn mit Ananas und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 59)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleinen gemischten Salat und eine Schale Heidelbeerquark

Abendessen:
Ofenschnitzel mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 58)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleinen gemischten Salat und eine Schale Heidelbeerquark

Abendessen:
Seelachsfilet in Tomatensoße mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 57)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Putenbrust mit Salat

Abendessen:
Low Carb Spaghetti mit Napoli Soße

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 56)

Tag der Wahrheit. Nach der letzten Stagnation beim Abnehmen, konnte ich diese Woche wieder einen Erfolg verzeichnen. 106,3KG sind nun aktuell auf der Waage verzeichnet!
Tschaka, über die hälfte ist geschafft!

Früchstück:
Joghurt

Mittagessen / Abendessen:
Kartoffelsuppe nach LOGI Art !

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 55) MOTIVATIONSTAG

Frühstück:
1 Stk. Low Carb Schokokuchen

Mittagessen:
1 Brezel / Rest vom Chilli

Abendessen:
Pizza

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 54)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Joghurt / Low Carb Schokokuchen (1Stk.)

Abendessen:
Chilli

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 53)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Curry Wurst mit Salat

Abendessen:
Omlett mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 52)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Salat mit Käse und Schinken

Abendessen:
Schweinesteak mit Salat und gefüllten Chillis.

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 51)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Schweinerückensteak mit Ananas und Käse überbacken dazu einen grünen Salat

Abendessen:
Mandelmehl Körnerbrot (Selbstgebacken) Wurst, Käse, Schinken und Ei.

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 50)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen / Abendessen:
Ofen Hähnchen mit Möhrensalat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag 49) (Motivationstag):

Leider wieder stagniert mein Gewicht. Wieder voller Hoffnung auf die Waage gestiegen und nach wie vor 108,1KG. In dieser Woche leider wieder nichts abgenommen. Wird es nun immer so gehen? Eine Woche geht ein Kilo, die Woche drauf stagniert es? Das finde ich das unfaire dran! Man ist echt brav und hart, bekommt sogar Kuchen Angeboten, macht Sport und so weiter und dann wird man nicht mal mit 100g belohnt. Das ziept an den Nerven, aber egal. Sonntag wird wieder gewogen!!!

Frühstück:
Marmorkuchen

Mittag und Abendessen:
Lendchen mit Rotkohl, Knödeln und Soße

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag48)

Frühstück / Mittagessen:
Low Carb Pizza Rest

Abendessen:
Salate und verschiedenes Fleisch

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag47)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleinen Salat / Desert Schüssel Magerquark mit Erdbeeren

Abendessen:
Low Carb Pizza
-> Erfahrungsbericht:
Der Teig war nur mal räudig, denn die Packungsbeilage hat mal garnicht gestimmt. Für eine Backmischung dieses Mandelmehl, Hefe und Weizenkleber Gemisch sollte 150ml Wasser dazu, was viel zu viel ist. Gerade so konnte ich den Teig retten. Das Ausrollen war richtig bescheiden... naja die Pizza war genießbar, aber nur da wo Belag war, der Rand hat sehr sonderbar und komisch geschmeckt. Werde das nicht noch mal machen und Pizza am Sonntag esssen!

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag46)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Halbes Hähnchen mit Salat

Abendessen:
Grillfleisch mit Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag45)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Kleiner Salat ; Schale voll Erdbeerquark

Abendessen:
Chef Salat (Schafskäse, Schinken, Tomaten, Gurke, Eisbergsalat, Ei)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag44)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Mini Schweinesteak mit Kräuterbutter und Salat

Snack vor dem Sport (musste weg):
Bisschen Spaghetti Bolognese

Abendessen:
Salat mit Putenstreifen

Etwas sündig der Tag, Mittagessen war nicht so dolle, darum vor dem Sport hunger gehabt. Paar Low Carb Nudeln und Soße und der kleine Hunger war gestillt :-)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag43)

Frühstück:
Joghurt

Mittagessen:
Leberkäse mit Salat (Schon wieder...., orks ich mag in der nächsten Zeit keinen mehr sehen!)

Abendessen:
Low Carb Spaghetti Bolognese

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag42)

Schon 6 Wochen geht das ganz nun und nach dem letzte Woche kein Gewichtsverlust feststellbar war, wurde ich diese Woche wieder belohnt. 108,1KG sind es nun. Nächsten Sonntag hoffe ich, dass dann Halbzeit ist. Das Ziel ist nicht mehr fern. Bis Weihnachten sollte Projekt UHU dann abgeschlossen sein :-)

Motivationstag:

Frühstück: Joghurt, eine Scheibe Vitalbrot

Mittagessen: Sündige Leckerrein auf dem Wasen in Stuttgart (Pizza, Crepe usw)

Abendessen: Nudeln mit Pesto

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag41)

Frühstück: n/a

Mittagessen: Diabetiker Brot (dunkles Brot auch Vitalbrot genannt, ähnlich wie Pumpernickel) mit Leberkäse und Antipasti (eingelegte Chillis)

Abendessen: Grillen -> Steaks und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag40)

Wow, 40 Tage dauert schon mein Projekt an.

Frühstück: Joghurt

Mittagessen: Apfel in Mandelsoße

Abendessen: Leberkäse, Ei und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag39)

Frühstück: Joghurt

Mittagessen: Käse mit Salat

Abendessen: Einen leckeren Mediterranen Eintopf, bestehend aus:
Schweinefleisch, Cabanosi, Karotten, Spitzpaprika und weißen Bohnen (Brühe und passierte Tomaten), der war richtig lecker!

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag38)

Frühstück: Joghurt

Mittagessen: Huhn mit Salat

Abendessen: Spinat, Fischstäbchen und Spiegelei Nachtisch: Joghurt

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag37)

Frühstück: Einen Joghurt

Mittagessen: Tomatensuppe

Abendessen: Hühnchenfleisch, Salat, Low Carb Brot und eingelegte Chillis mit Frischkäse

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag36)

Da ich die letzten Tage Krank war, hab ich sehr wenig essen können.

Frühstück / Mittagessen:
Rührei mit Käse

Abendessen: Tomatensuppe mit frischen Tomaten

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag35) Motivationstag:

35 Tage lang hat das Erfolgsrezept gehalten, doch am Sonntag stellte sich Ernüchterung ein.
Ob es nun am Krank sein lag und das ich sehr viel trank die letzten Tage oder ob sich mein Körper an die Umstellung nun völlig gewöhnt hat, kann ich leider nicht sagen. Denn am Sonntag stagnierte mein Gewicht und ich blieb auf 109,1KG.
Am Anfang geht es ja bekanntlich schnell, nun kommt es drauf an, ich bin schon auf nächsten Sonntag gespannt ob dann wieder was weg ist.

Mittagessen und Abendessen: Paniertes Schnitzel mit Pommes und Soße

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag34)

Frühstück / Mittagessen:
Hühnersuppe mit Low Carb Nudeln

Abendessen: Chilli Con Carne

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag33)

Sorry, dass hier alles etwas spät kommt, denn gerade am Freitag hat mich die Schnodderseuche erwischt :(

Frühstück:
1 Apfel

Mittagessen:
Salat mit Huhnstreifen

Abendessen:
Hühnersuppe mit Low Carb Nudeln

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag32)

Gestern das vorletzte Mal KG gehabt und auch sonst mach ich brav meine Übungen :-)

Frühstück:
n/a (keine Zeit)

Mittagessen:
Salat mit Schweinefleisch Streifen

Abendessen:
Schweinebraten + dunkle Vollkornnudeln (70g), gemischten Salat und Gurkensalat

Der Braten war hammer lecker. Ich glaube den Metzger muss ich mir merken!

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag31)

Gestern war ein guter Tag :-)

Frühstück:
Weiße Trauben

Mittagessen:
Schweinefleisch mit Salat

Abendessen:
Saitenwürstle mit grünem Salat

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag30)

Frühstück:
Ein paar weiße Trauben

Mittagessen:
Kleinen Salatteller

Abendessen:
Chirozo Wurst mit Paprika und Ei + 1 Yoghurt

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag29)

Frühstück:
Ein paar weiße Trauben

Mittagessen:
Schnitzel Mailänder Art mit Salat

Abendessen:
Hühnchen Schnitzel und Hühnerspiese mit Gurkensalat

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag28) Motivationstag

An diesem Tag ging es wieder auf die Waage. Leider nicht ganz so erfolgreich wie die letzten Male, aber man kann nicht jede Woche knapp 2kg abnehmen. 0,9kg habe ich abgenommen, zwar hab ich nun 109,1kg geschafft, aber diese 100g stören mich. Eine glatte Zahl wär toll gewesen, aber na gut ich hab nun noch 10kg vor mir bis ich unter hundert bin. Im Idealfall noch 10 Wochen dann habe ich das Projekt abgeschlossen und dann kann ich mit meiner Lebensmittelumstellung normal weiter leben. Geplant ist bis 99kg läuft das Projekt, bis 95kg werde ich dann alles so halten wie bis her, also 6 Tage LOGI Konform, 1 Motivationstag. Ab 95kg dann werde ich etwas umstellen auf 5 LOGI Tage 2 Motivationstage und dann beobachten wie sich das auswirkt. Sollte ich wieder zunehmen, dann wird es wieder geändert auf 6 und 1.

Zum Essen:

Mittagessen:
Chinesisch - Schweinerippchen in Hosin Soße mit Gemüse und gebratenen Reis.
Kaffee: 1 Stück Kuchen
Abendessen: Vesper mit Brot
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag27)

Frühstück / Mittagessen (spät aufgestanden)
Rest vom Freitag, Putenbrust mit Pilzsoßé

Abendessen:
Antipasti Buffet

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag26)

Frühstück:
Einen Apfel

Mittagessen:
Salatteller

Abendessen:
Putenbrust aus dem Ofen, Pilzsoße und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag25)

Ich werde es in Zukunft so halten, dass wenn ich mal garnichts interessantes zu melden haben hier, einfach nur den Menüplan posten werde.

Frühstück:
n/a -> Keine Zeit gehabt :(

Mittag:
Schweinebraten mit gemischten Salat

Abends:
Low Carb Nudeln mit Tomatensoße

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag24)

Ich hab gar nicht soviel zu erzählen zum gestrigen Tag, darum gleich die Liste:

Frühstück:
Ein paar weiße Trauben

Mittagessen:
Truthahnbrust mit bunten gemischten Salat

Abendessen:
Schweine und Rinderbraten, Rotkohl und ein paar Dinkelspätzle

Ich habe sehr wenig von den Spätzle genommen, da ich nicht mehr nachlesen konnte. Die Mutter meiner Freundin hat aber auch den LOGI Guide und sie meinte sie hat nachgelesen und das ein paar OK seien. Von mir aus, die 50g Spätzle waren auch ausreichend zum Essen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag23)

Ich hab mich gestern richtig erschrocken beim Frühstück. Ich hatte mir Obst gekauft, fertig geschnitten, in Mundgerechte Stücke, beiße da rein... Leute Leute, ich wusste nicht da Ananas nach Zwiebel schmecken kann und Mango nach Salami. Die müssen beim schneiden wohl ein und das selbe Messer verwenden, mit dem sie anderes Zeug auch schneiden ABER das abwaschen vergessen...

Frühstück:
Früchte Mix (Honig Melone, Mango und Ananas)

Mittagessen:
Rinderbrust mit Soße und Salat

Abendessen:
Omlett gefüllt mit Tomate, Käse, Schinken, Speck und Pilzen dazu Salat
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag22)

Eins muss ich echt mal los lassen nun. Lidl seine "Diät" Linie ist für LOGI Guide user mal voll für den "Po"! Wir waren gestern einkaufen, im Lidl und haben einen Yoghurt gesucht, denn Yoghurt ist ein tolles Frühstück aber auch ein guter Nachtisch direkt nach einer Mahlzeit. Aber der Yoghurt im Lidl ist mal direkt nicht zu gebrauchen. Zuviel KH für den kleinen Becher. Selbt der "Diät" Becher ist nicht tragbar... aber who care?

Frühstück:
Einen Apfel

Mittagessen:
Putensteak in der Sonnenblumenkruste mit Gurken und Möhren Salat

Abendessen:
Chicken Wings mit Salat Nachtisch Griespudding ohne Zucker

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag21)

Tag 21, an diesem Tag ging es wieder auf die Waage und ich war sehr zufrieden, denn 110kg blank, heißt ich habe fast 2kg in einer Woche verloren. Sehr schön, ich bin sehr zufrieden und hoffe das ich kommenden Sonntag dann endlich dann unter 110 dann bin. Noch 11 kg to go
bis das erste Ziel erreicht ist :-)

Frühstück:
Einen Yoghurt

Mittagessen:
Bohneneintopf mit Wurst (gekocht mit dem Rest des Ratatouis -> pürriert und mit in den Eintopf gegeben, sagenhafter Geschmack)

Abendessen:
Bohneneintopf

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag20)

Am Samstag war wieder Sport angesagt und gesunde Ernährung, nach dem Freitag muss man was tun!

Frühstück / Mittagessen:
Haferflocken mit Pfirsich und Milch

Abendessen:
Schweinefilet mit Ratatoui und Salat

Sehr lecker und Empfehlenswert. Und das gute ist, ich hatte von dem Ratatoui noch was übrig was ich dann für Sonntag gebrauchen konnte.

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag19)

An diesem Freitag habe ich Abends meinen "Motivationstag" genommen, da wir Abends mit Freunden essen waren. Aber zum Essensplan:

Frühstück:
Einen Apfel

Mittagessen:
Salat mit Mozzarella und Honigmelone

Abendessen (Motivationsabend):
Kräuterflädle Suppe ; Rostbraten mit Spätzle und Soße, Apfel / Vanille Eis.

War das lecker, denn wir waren im Reusenstein in Böblingen, dem Restaurant welches dem Fernsehkoch Timo Böckle gehört, TOP Adresse!!

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag18)

Es war ein harter langer Tag gestern. Viele Termine, viel umhergewetzte. Aber langsam sehe ich selber dass sich was tut. Der Bauch ist etwas straffer geworden, im Gesicht bin ich ebenfalls etwas schmaler geworden und auch so merke ich das ich konditionell zugelegt habe. Beispiel:
Am Stepper gestern, bin ich locker die 10min durchgelaufen, obwohl ich schon 1 Stunde Fußballtraining hinter mir hatte. Und das nach knapp 3 Wochen. Ich bin gespannt wie das weiter geht:

Frühstück:
Einen Apfel

Mittag:
Putenfleisch mit Yoghurt Soße + Salat

Abendessen:
Hühnerkeule aus dem Ofen mit Salat und mit Frischkäse gefüllten Gemüsepeperonis.
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag17)

Am Tag 17 hatte ich mir Urlaub genommen, warum? Siehe Blog Eintrag dafür.

Frühstück:
Yoghurt mit Kirschen

Mittagessen:
Schweinefleisch mit Käse

Abendessen:
Hackbraten mit Gemüse drin, Pilzsoße und Salat

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag16)

Tag 16 hat sich als stressiger Tag erwiesen, so stressig, dass man kaum zum essen kam.
So musste ich aufs Frühstück verzichten, was aber nicht schlimm war, denn mir war immer noch nicht ganz wohl vom vor Tag:

Frühstück:
(nichts)

Mittagessen:
Teller Blattsalat

Abendessen:
Hähnchen Nuggets, Spinat und Eier

Dazu war Fitnessstudio und KG angesagt, also Sport + Ernährung für diesen Tag.
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag15)

Es war ein langer Tag, mit viel Stress und körperlichen unwohl sein... Irgendwie hab ich das Mittagessen nicht vertragen. Mir war ab da an sehr übel und so habe ich etwas improvisieren müssen und beim Abendessen mir einen Kniff einfallen lassen müssen:

Früstück:
Haferflocken + Apfel und Milch

Mittagessen:
Putenbrust mit Pfeffer Ananas Soße + Salat

Abendessen:
Kartoffelsuppe mit Würstchen
-> Kartoffeln sind in der Regel nur erlaubt wenn es junge Kartoffeln sind. Ausschlaggebend ist hier der Stärke Gehalt der Knolle. Da ich ganz normale festkochende Kartoffeln hatte musste ich, um noch ins Muster zu passen, mir einen kniff einfallen lassen.
Kartoffeln schälen und klein schneiden. Mit Wasser übergiesen, schwenken und wieder ableeren. Dann mit sehr wenig Wasser auf voller Leistung die Kartoffeln zum kochen bringen und gar kochen.
Als die Kartoffeln dann durch waren, wieder das stärkehaltige Kochwasser wegschütten.
In der Zwischenzeit habe ich Brühe aufgesetzt (1 Liter). Nun habe ich mit die Kartoffeln mit dem Pürierstab grob zerkleinert und dann die Brühe hinzu gegeben und weiter püriert, bis eine cremige Maße entstand, wieder aufkochen lassen und Würstchen bei gegeben.
Mit dem Abschütten der Stärke konnte sicher etwas KH aus dem Gericht genommen werden. Dazu habe ich einfach das gebraucht gegen die Übelkeit! Im LOGI- Guide hatte ich auch gelesen das Kartoffelsuppe ok wäre, obwohl Kartoffeln in der Liste rot gekennzeichnet sind. Trotzdem die Suppe hatte die Übelkeit vertrieben und das war wichtig!
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag14)

Sonntag, Tag wo es auf die Waage geht und die Waage war gestern wieder mein Freund, 111,9kg, heißt es sind wieder 1,5kg weg in Woche zwei. Wieder habe ich gut gegessen die Woche über und konnte mich auch richtig satt essen :-) und trotzdem ist wieder ein gutes Stück Gewicht weg. Ich hoffe das Tempo hält noch eine weile an.
Da gestern der Motivationstag war gab es gestern selbstgemachte Pizza den Tag über zu essen.

Der einzige Nachteil, meine Freundin hat gestern etwas Kritik an der Ernährungsumstellung genommen. Da ich sehr diszipliniert und stringent diese Sache durchziehen möchte, esse ich auch ab und an wieder das selbe, einfach um nicht groß nachdenken zu müssen. Das größte Problem ist, ich bin sehr schleckig was Essen betrifft, sie ist sehr schleckig was Essen betrifft. Und ich kann nur eine kleine Schnittmenge aus dem Kochen was wir beide mögen. Müsste ich nur für mich kochen würde ich viel mehr Sachen machen die mir alleine schmecken, sie müsste aber dann kucken wo sie bleibt. Also ganz so einfach ist es nicht, ich glaube ich muss mir doch noch ein LOGI Kochbuch anschaffen, einfach für neue Ideen und an Rezepte zu kommen, um mehr Abwechslung zu bekommen, denn die Sache steht und fällt irgendwo mit dem Partner.

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag13)

Der Samstag war richtig stressig (Auto putzen und ausräumen, Fitnessstudio und so weiter), nicht viel Erholung und wenig Zeit für was zum Essen:

Frühstück / Mittagessen:
Ein paar Löffel Bio Apfelmus

Abendessen:
Spaghetti (Low Carb Spaghetti) Bolognese :-)

Eines meiner Leibspeisen gab es. Dank den Low Carb Nudeln, die ich im Internet gefunden hatte musste ich nicht auf diese Köstlichkeit verzichten.
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag12)

Nach einer stressigen Woche viel die Nahrungsaufnahme am 12 Tag relativ nach Standard aus.

Frühstück:
Haferflocken mit Apfel und Milch

Mittagessen:
Seelachsfilet mit ein wenig Remoulade und einem kleinen Salat
(mehr konnte ich von der Soße auch nicht essen... widerlich!)

Abendessen:
Lammfilet im Eiermantel und ein Stück Schweine Steak mit Salat

Vor allem das Lamm im Eiermantel war richtig Klasse. Eigentlich nur ein Omlet machen, bisschen Käse drauf, das Lamm und etwas Kräuterbutter. Einklappen und servieren, fertig und Lecker ;-)
------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag11)

Schon Tag 11, wow nicht schlecht. Das gute ist, bis jetzt ist es mir noch gar nicht zuviel oder lästig geworden. Ich vermisse nichts und habe Spaß am essen und fühle mich sehr gut dabei. Ich freue mich langsam schon aufs Wiegen, denn ich glaube das meine Waage mir am Sonntag wieder 500g - 1kg weniger anzeigen wird :-)

Frühstück:
Haferflocken mit einer Nektarine und Milch

Mittagessen:
Großer Salatteller mit Huhn und Ananas

Abendessen:
Seelachsfilet mit Salat

Dazu hatte ich gestern meine Trainerstunde im Fitness, alle Geräte neu eingestellt bekommen und im Anschluss war KG angesagt, zum Glück aber nur eine Punkt Massage :-)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag10)

Ich kam die leider nicht dazu hier den Blog zu pflegen, es war etwas viel los, siehe auch die Hauptblogseite, aber zurück zum Projekt Uhu ^^

Frühstück:
Haferflocken, ein Apfel und Milch

Mittagessen:
Großer Salat mit Schinken und Käsewürfel drin

Abendessen:
Grillen mit lecker lecker Fleisch und dazu gab es einen gemischten Salat und Gurken Salat.

Wieder ein ausgewogener Tag :-)

------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt Uhu (Tag9)

Es war ein äußerst stressiger Tag gestern, viel zu tun und wenig Zeit zum ausruhen, aber die nächsten Tage werden sicher besser! Zur Ernährung von gestern:

Frühstück:
Haferflocken mit Milch --> (am besten Früchte mit rein machen, pur schmeckt das mal nach garnichts...)

Mittag:
Einen Schaschlikspieß mit Soße und einem kleinen gemischen Salat

Abends:
Tomatensuppe mit Eierstich und bisschen Wurst (Hört sich komisch an, schmeckt aber ziemlich gut und liegt voll auf der LOGI Welle :-) )

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag8)

Schon eine Woche ist rum und ich bin noch immer guter Dinge. Ich habe mich schon sehr an die Ernährungsumstellung gewöhnt. Alleine gestern beim einkaufen bin ich sehr bewusst einkaufen gewesen. Alle Etiketten wurden kontrolliert auf Kohlenhydrate und Zuckeranteil. Erschrocken war ich, dass man kaum Dosenfrüchte findet, die nicht gezuckert sind! Einzig und alleine Ananas in der Dose war ohne Zuckerbeigabe... nicht mal bei den Diabetiker Sachen hab ich das gefunden. Muss also doch mal zum Allnatura und dort nachsehen.
Zum Speißeplan:

Frühstück:
Müsli mit Milch

Mittagessen:
Truthahnbrust mit Soße und Gurkensalat

Abendessen:
Schweinerücken, magerer Schweinenacken und Schnitzel (Natur) in der Pfanne gebraten und im Ofen gar ziehen lassen, gekochtes Möhrengemüse und einen gemischten Salat

Wieder ein guter Tag zum Essen :-) und schön, das Fußball Training beginnt ab heute wieder, endlich wieder etwas mehr Sport!

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag7)

Am Sonntag habe ich mich dann gleich nach dem Aufstehen gewogen. 1,5kg habe ich in einer Woche abgenommen. Ich hatte mit weniger gerechnet, aber das Ergebnis spricht für sich! Da gestern unser Motivationstag war, haben wir uns den Tag über von einem Nudelauflauf ernährt. Dabei ist aber sehr viel übrig geblieben, denn wir beide können garnicht mehr soviel Essen! Wie schnell sich der Magen umgewöhnt.
Na dann, ich bin schon zufrieden, denn ich habe in dieser ersten Woche nichts vermisst oder musste mich einschränken. Ich habe mich immer Satt essen können und habe ohne Verzicht oder Hungern 1,5kg abgenommen. Meine Ärztin hatte also recht mit dem System. Ich bin nun gespannt auf Woche zwei.

Grüße Uhltak

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Uhu (Tag6)

Der Samstag hat sehr früh begonnen. Wir hatten einen Termin zu einer Probefahrt, wir suchen ja ein neues Auto, mehr dazu im Blog.
Essenstechnisch ging es also erst wieder am Mittag los, mit einem Dönerteller. Gegrilltes Kalb vom Drehspieß mit einer Portion Salat, sehr lecker und machte schön Satt. Brot und Pommes hab ich weggelassen, dafür etwas mehr Fleisch und Salat.
Abends waren wir dann mexikanisch Essen, ich habe mir eine Platte mit Eiweiß Leckerein bestellt, Bohnenmus und Salat, was sehr lecker war. Das Bohnenmus ist eine super Beilage, macht schön satt ist aber als Hülsenfrucht super für den Ernährungsplan.

Weiter zu Tag 7 (Wiegetage)

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt UHU (Tag5)

Noch immer sehr müde, von der Messe, hab ich am Freitag wieder Arbeiten müssen. Es war ziemlich stressig und viel los, also musste ich notgedrungen auf das Frühstück verzichten :(.
Mittagessen war dann auch etwas ernüchternd, ein Teller Blattsalat, ein paar Gurken, das wars. Das Salatbuffet war sehr geplündert und irgendwie nicht mehr aufgefüllt worden.
Naja zum Nachtisch habe ich mir eine Schale Trauben (grün) gegönnt.
Abends gab es dann ein leckeres Abendessen. Hühnerbrust, scharf angebraten, Möhrensalat und eine Kartoffel für jeden. War wieder wunderbar :-)

Weiter zu Tag 6

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt UHU (Tag4)

Am vierten Tag hab ich mir ein ordentliches Frühstück gegönnt. Ein wenig O-Saft, ein Kännchen Tee, eine Schüssel Müsli, ein Ei und zum Schluss etwas Galiamelone.
Mit diesem ausgewogenen Frühstück hatte ich Mittags nur ein wenig Hunger.
Und so hab ich mir nur eine Wurst (ohne Brötchen) Mittags gegessen.

Abendessen war dann sehr spät, erst gegen 21:45Uhr, da ich erst um 21:30Uhr daheim war.
Ich hab etwas Suppe gegessen, war voll ausreichend. Nach einem weiteren Tag laufen und einer langen Heimfahrt will man nur schlafen schlafen schlafen ;-)

Weiter zu Tag 5

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt UHU (Tag3)

Da es an dem Tag auf die Köln Messe ging, war mein Bio-Rhythmus ziemlich am Arsch...
Um 5:00Uhr morgens ein schönes Müsli gegessen, um 9:00Uhr aber wieder Hunger bekommen, welchen ich aber mit einem Apfel eindämmen konnte.

Zum Mittagessen dann, 2 Schnitzel ohne alles verdrück. Viel laufen und viel schleppen (Magazine und was man so alles geschenkt bekommt). Ich wollte einen Salat dazu haben, aber dieser in Plastik verpackte Salat dort war absolut nicht mein Ding!!!

Nach viel Bewegung am Tag, ging es Abends noch aus zum Essen. Der Gasthof "FRÜH" in Köln, hat dann ein schönes Stück Putzenschnitzel (natur) mit Ananas und Paprika, Beilage Salat serviert. Den Reis, der dabei war, habe ich einem Kollegen gespendet ;-)
Zum trinken gab es Köllsch, aber hey man ist ja nicht jeden Tag in Köln und so kann man sich 2-3 von den kleinen Bieren mal reintrichtern.

Weiter zu Tag 4.

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt UHU (Tag2)

Dienstag 16.08.2011
Nach dem Tag1 so gut verlief, ging Tag2 auch gut vorbei.

Frühstück: Leider nicht geschafft, obwohl es wichtig gewesen wäre :-(, da ich ziemlich viel zu tun hatte am Morgen, musste ich das Frühstück ausfallen lassen.

Mittagessen: Hier gab es eine Putenbrust in einer Mango Soße, als Beilage einen kleinen Salat, Nachtisch ein Apfel

Abendessen: Hier haben wir uns für Chickennuggets (Backofen) mit Salat entschieden, als Nachtisch Naturjoghurt mit Apfelstücken.

Obwohl ich das Frühstück verpasst habe, ist der Tag gut ausgegangen, satt ist man geworden aber kein schlechtes Gewissen dabei gehabt. Bis jetzt also alles Roger!

Dann weiter zu Tag 3

------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt UHU Start (Tag1)

Es ist Montag der 15.08.2011, heute ist start der Projekt Reihe UHU (unter hundert Abk.).
In diesem Projekttagebuch werde ich erzählen wie es mir so beim Abnehmen geht, was ich mir so reinpfeife zum Essen und zum Trinken.

Nach einer etwas unruhigen Nacht, geht mir häufiger so das ich Sonntag auf Montag immer schlecht schlafe, hab ich motiviert nun begonnen.

Tagesplanung / Menü- Planung nach Logi- Guide:

Frühstück: 60g Müsli + 250ml H-Milch

Mittagessen: Fleischkäse mit Soße + Salat

Snack: einen Apfel / Birne

Abendessen: Fisch mit Spinat + 2 Eiern + Salat

Zum Trinken wird es hauptsächlich heute Wasser geben. Abends dann 1-2 Gläser Cola Light und dann eine Kanne Tee.

Sollte mich das Knabbersucht ereilen, so habe ich vorgesorgt. Nüsse liegen bereit :-) aber ich glaube nicht das ich viel hunger haben werde, da ich mich richtig mit Spinat zufuttern werde ^^

Den Fisch werde ich im Backofen zubereiten, die größte Belastung an sich (Glykämische Last GL) hat bis jetzt das Müsli.

Ich denke das ist ein guter Start in die Aktion :-)

Grüße

der
Uhltak