Mittwoch, 23. Oktober 2013

Total versumpft

Oje, schon lange bin ich nicht mehr so versumpft vor dem Rechner wie gestern Abend!
Nach dem ich meine YT, NerdArea Pflichten erledigt hatte, nahm ich das erste Hearthstone Let's Play auf.
Ich bin total Hearthstone süchtig im Moment. Gestern alle Klassen freigeschalten vollens. Schon ein paar Dinge herausgefunden zum Thema Kartensetup und welche Klasse was kann - stärken udn schwächen. Das eigene Deck etwsa optimiert und gesehen wie schnell man erfolge erzielt, wenn man erst ein paar Kämpfe verliert, was verbessert und dann drei Siege hintereinander einfährt (gegen menschliche Gegner).
Es macht schon süchtig und auf die Frage meiner frau von gestern (ob ihr Hearthstone auch gefallen könnte):

Ja, es würde ihr sicher sehr gefallen, da man:
- Karten sammeln kann
- Gegen KI und menschliche Spieler antreten kann (Ähnlich zu den WoW Haustierkämpfen)
- Man bisschen überlegen muss bei dem was man tut
- Unheimlich viel Zeit und Spaß beim Deckbauen hat
- Es nicht sehr zeitaufwenig ist

Ein ideales Spiel für zwischendurch halt. Etwas wo man immer mal wieder reinschaut und loslegt.
Aber genug von Hearthstone hier, mehr davon auf Nerdarea.de.

Da haben wir gerade richtig viel schon vorbereitet. Das vorproduzieren von Inhalten ist ein wahrer Segen. Vor allem da man Videos schön bei Youtube "planen" kann und so den Monat perfekt verplant bekommt. Regelmäßiger Content, mehr Zeit für Innovationen, wie Gabee's neue Film Sektion :-)
Ich hab schon eine weile ein neues Format im Kopf, dass ich mal testen will, aber aktuell noch keine Zeit gehabt das weiter zu verfolgen.

Das PS3 / Xbox360 Headset sollte nun heute oder morgen da sein. Dann ist mein Equipment fast komplett. Eigentlich bräuchte ich noch eine Grapper- Karte für meinen PC um auch Konsolentitel Let's playen zu können.
Könnt ihr hier eine Karte empfehlen? Schön wäre, wenn diese nicht ganz so abartig teuer ist / wäre.

Ansonten, was kann man noch berichten. Aktuell ist es sehr stressig, viele Termine, viel los - der Oktober ist wie erwähnt ein Monat der sehr anstrengend ist. Trotzdem, durchhalten es kann nur besser werden.

Ein neuer Blogeintrag wird dann am Dienstag vorraussichtlich erscheinen.
Dran denken, in der Woche, werde ich den Umzug auf www.uhltak.de angehen, da blogspot mir langsam echt auf den Sack geht mit dem unzuverlässigen an- und abmelden, mitten beim schreiben!

In diesem Sinne

Grüße
der Uhltak