Montag, 14. Oktober 2013

Moviestar, oh Moviestar

 
Toller Titel? Nicht ohne Grund, denn in unser beschauliches Hoffeld kommt leben, um genau zu sein SAT1 will einen Film in Hoffeld drehen. Sweet16 soll der Streifen heißen und sicher eine dieser SAT1 Schnulzfilme werden. In der Hauptrolle Sophie Schütt, die eine 40 jährige Mutter spielt und über Nacht wieder zu einer 16 jährigen wird (also ein abklatsch des einen Hollywood Films).
Auf dem Wasen wurde bereits gedreht und nun soll an 8-10 Drehtagen etwas bei uns vor der Haustüre gedreht werden. Ich bin gespannt. Vor allem da nun die ganze Straße gesperrt wurde dafür und ab heute alle Einwohner die keinen Stellplatz haben und sonst immer auf der Straße parken irgendwo anders parken müssen, da alles für die Crew und für freie Sicht reserviert wurde. Denke vielen Nachbarn wird das gar nicht schmecken, schließlich gibt es Familien die 3 Autos haben und davon 2 immer auf der Straße stehen. Und Hoffeld hat nicht viele freie Parkplätze. Da wird es sicher einen Kompromis geben müssen. Aber mir soll es egal sein, ich hab nur ein Auto und das hat einen Stellplatz. Vielleich gebe ich mir den Spaß und fahre mal mit dem Auto ins Geschäft, einfach nur um zu sehen ob die mich auch brav durchlassen oder mich abfangen und sagen: "Ey hier wird gedreht, Sie dürfen hier nicht durch!" "Doch!", sag ich dann, denn ich wohne hier und hab einen Parkplatz und nun hinfort Schurke. 
Bereits heute morgen konnte ich beobachten wie sich jemand illegalerweise auf einen Mietparkplatz gestellt bei uns vor dem Haus. Normalerweise parkt der ganz vorne mit seinem riesen Hobel, aber für riesen Hobel Fahrer gelten keine Gesetze, mal sehen wie schneller der abziehen muss wenn die Vermieterin des Parkplatzes den abschleppen lässt ;-).
Wahrscheinlich werden wir uns den Film dann ansehen, also meine Frau wird sehen und ich werde etwas auf Watchever schauen mit Kopfhörern. Wenn dann die Szenen kommen die unser schönes Örtchen, also Hoffeld, zeigen - dann wird ich kurz die Stöpsel rausnehmen und zuschauen bis die Handlung wieder in die typischen SAT1 Kreise sich verzieht. Schnulz und Drama halt. Ich werde diese Woche immer wieder dann vom "SET" berichten ;-) sofern es hier eins gibt und sich ein Kamerateam blicken lässt.
 
In diesem Sinne
 
Euer Uhltak