Montag, 17. Juni 2013

Ziele näher kommen

Wochenenden, an denen man was geschafft bekommt, sind ganz nach meinem Geschmack. Meine bald Frau mutiert gerade zur Arbeitsbiene und schafft gerade sehr viel Weg von Sachen die ich nicht machen soll, da ich:
A) Eine Sauklaue haben!
B) Sie das machen will.
C) Ich was anderes machen soll.
Also mehr Zeit für andere Dinge und Leute, die haben wir gebraucht!
Freitag war unspektakulär, Karten beschriften und auf dem Sofa chillen.
Der Samstag aber, der hatte es Programmtechnisch in sich! Früh morgens wieder aufgestanden, ab nach Metzingen zum Outlet shopping. Ich mag Metzingen, es ist ne schöne Stadt und alle Marken sind dort zum shoppen vertreten und zu Preisen die echt annehmbar sind. Da gehe ich gerne einkaufen, da finde ich was.
Dazu hab ich nun auch mein Standesamt Outfit fix! Einen schicken grauen Anzug von Strellson. Gleich der erste Anzug, gleich die richtige Größe, saß super, da muss nichts geändert werden, so fängt der Shopping Day gut an. Weiter zu Levis und eine neue Jeans gekauft, bei Puma neue Poloshirts und Kram, bisschen neue Unterhosen, Schuhe und Socken bei sOliver und noch schicke Schuhe bei Bugatti mitgenommen. Meine bald Frau hatte nur zwei Tüten, ich sieben... verkehrte Welt.
Danach schnell einkaufen und meine Mutter, die meinen Anzug bezahlt hat :-), zur Bahn gefahren. Zuhause noch mal schnell geduscht und umgezogen. Paar Minuten Pause und dann ab zurück zu meiner Mutter.
Die Leute von Kabel BW haben mal wieder die Sender umgestellt und totales Chaos ausgelöst dadurch. Also hin, Sender neu gesucht und alles wieder ordentlich eingestellt. Mir böüht das heute Abend, ich hoffe es geht schnell. Dazu die ganzen Einladungskarten abgegeben, damit meine Mutter diese verteilen kann.
Weiter ging es dann nach Weinstadt zu Freunden. Da gab es leckeres koreanisches Essen, selbstgemachtes Kimchi und dazu persischen Reis (hört sich nach ner wilden Mischung an) , war sehr lecker und viel!
Sonntag war dann wieder Action angesagt, Balkon wurde nun ordentlich geputzt, alte Blumen und Erde ausgetauscht und neu bepflanzt. Nun grünt es wieder schön und meine Gemüse Töpfe sind auch besetzt.
Also richtig viel Action und die kommenden Wochenenden werden genauso werden. Samstag mal ausschlafen wird zu einer Seltenheit werden. Mal ganz freie Tage wird es eher weniger geben. Aber eine stressige Zeit wird auch mal vorbei gehen. Es sind ja nur noch 10 Wochen bis zum Tag X.

Gestern war noch Abends unser DJ da und hat noch ein zwei Sachen mit uns abgesprochen. Montags ist für mich ein echt schlimmer Tag geworden. Vor allem wenn man früh anfängt, einen harten Tag hatte und soviele Termine nach der Arbeit hat. Ich muss mir vornehmen, dass ich Montags nun keine Termine mehr ausmache.
Ich bin Montags einfach zu nichts zu gebrauchen nach der Arbeit. Da möchte ich eigentlich nur noch pennen und mich nicht großartig bewegen.
Eigentlich müssten wir Montags nach der Arbeit schwimmen gehen. Zeitlich und vom grad der Ermüdung her, wird das aber sicher schwer. Würde sich aber lohnen und sicher gut tun.

Ja, alles läuft stetig weiter.

Schöne sonnige Tage
wünscht
der Uhltak!