Donnerstag, 20. Juni 2013

So rein kann nur Luft

... nach einem Gewitter sein.
Was war das gestern für ne Show. Wäre Dr. Frankenstein gestern auf dem  Stuttgarter Fernsehturm gewesen, er hätte sein Monster locker erwecken können. Blitze im Minutentakt, Starkregen und gewinded hat es. Typisch, erst vor kurzen den Balkon gemacht, nun kann ich schon wieder aufräumen. Aber das Ergebnis zählt. Es ist wieder etwas kühler, aber die Luft ist wieder entladen und alles riecht total gut!
Zwar fand ich die Hitze nicht so störend, aber die Luft - einfach zu stickig. Nun kann man wieder durchatmen und man hat ein super Sommer Wetter. Blauer Himmel, Sonnenschein, japp, so bekommt man richtig Bock aufs Wochenende, auch wenn es wieder mit Terminen zugekleistert ist und man kaum zur Ruhe kommt. Dazu noch der Druck, endlich mal wieder abnehmen zu können!
Vermutung meinerseits:
Ich esse nicht wirklich viel am Tag, achte nach wie vor sehr darauf wann ich was esse, vor allem was ich esse, aber es passiert nichts auf der Waage. Beim Sport rinnt mir die Siffe runter, nichts. Kann es sein, dass sich mein Körper so an die Sparflamme gewöhnt hat, dass er alles einlagert? Muss ich doch etwas ganz radikales machen um wieder abnehmen zu können? Bin schon etwas verzweifelt gerade!
Dazu, ich bin echt kurz davor nun mir eine Men's health zu kaufen und eine dieser "Diäten" anzufangen. Auch wenn Diäten nichts bringen und man hinterher wieder das gleich wiegt. Aber ich brauche noch 5kg und habe noch 10 Wochen Zeit.
Wirklich ich verstehe es nicht!
Jetzt mal schauen. Werde am Samstag mal jemanden im Fitnessstudio greifen und mal da nachfragen was ich noch machen kann. Ab Juli muss ich dann absolut streng sein und darf einfach keine Rücksicht mehr nehmen. Auch wenn es heißt 2x kochen. Wenns bequemer ist, wenn es nicht anders geht, es muss aber sein. Will ja toll aussehen im Anzug und auf den Bildern.

Ja morgen gehts noch mal zum Pfarrer. Noch ein paar letzte Details absprechen. Und wir müssen noch ein paar Dinge vorbereiten. Vor allem muss ich nun endgültig noch ein paar Termine machen, damit ich ein paar Projekte treiben kann. Es gibt nichts schlimmeres als halbfertige, angefangene Projekte!

Wenn ich so drüber nachdenke und es ehrlich refektiere: Ja irgendwie ziemlich viel gerade und wenig Pause mal. Bestimmte könnte es schlimmer sein, aber in 10 Wochen wird alles ruhig sein, einfach so, auf einen Schlag. Danach werd ich aber sicher Urlaub brauchen :-)
Flitterwochen sind aber erst 2014 geplant ^^

In diesem Sinne, schönes Wetter, schönes Wochenende, bis Dienstag dann

euer Uhltak!