Dienstag, 18. Juni 2013

Nicht ausruhen

Man sollte immer in Bewegung bleiben. Wer sich ausruht, der kommt bei dem tollen Wetter nicht mehr hoch. So geil ich den Sommer im Moment finde, so sehr drückt das warme Wetter aufs Hirn und erschwert das denken. Zum Glück haben wir eine Phalanx aus Ventilatoren hier, also kann man sich etwas runterkühlen. Dazu etwas warmen Tee, man muss ja genug trinken und der Körper sollte sich nicht zu sehr anstrengen.
Das Problem ist aber, wenn man Abend nach Hause kommt und sich kurz mal ausruht, erholt man sich nicht mehr richtig davon. Man fährt richtig runter und kann sich kaum noch aufraffen. Ich stelle das gerade immer wieder fest. Abends, wenn ich alle meine Aufgaben des Tages erledigt habe, beruflich wie privat, hock ich mich aufs Sofa und just 5min später bin ich eingepennt. Einfach weil es so gemütlich ist, die Sonne mir ins Gesicht scheint und alles so warm und toll ist. Nach dem Nickerchen möchte ich eigentlich gar nichts mehr machen. Nur noch liegen und meine Ruhe haben. Meiner bald Frau geht es auch so, nur sie merkt das noch mal ein wenig mehr, da sie extrem Wetter anfällig ist. Zu heißt oder zu kalt beides extreme mit dem ihr Körper nicht so recht klar kommen will.
Nun versuche ich jeden Abend noch mal etwas lauwarm - kalt (wechsel) zu duschen, da es erfrischt und den ganzen Schweiß runter wäscht. Gerade am Donnerstag wird das wichtig, da ich wieder vorhabe ins Fitness zu gehen, sowie am Samstag Mittag. Hart ist es bei der Hitze Sport zu treiben, es wäre nun wirklich an der Zeit 2x die Woche schwimmen zu gehen Abends. Aber erstmal die Zeit finden. Da muss sich doch ein Plan machen lassen.
Mal sehen.

Lustig finde ich ja gerade die Mode, die nun mit dem Wetter kommt. Mann wie Frau wählen kurze Sachen und man erfährt, ob man will oder nicht, diverese Dinge. Ich sehe ja jeden Tag die gleichen Leute im Bus und in der Bahn. Neuerdings weiß ich, dass eine junge Frau wohl sehr großer Harry Potter Fan sein muss. Nicht umsonst würde man sich :

Stechen lassen, auf 30 m² und mitten auf den Rücken. Der ihr Lover findet es sicher genial beim GV von hinten sich an Horkruxe, Elderstab und den Mantel des Todes erinnern zu müssen. Dazu, sehr unvorteilhafte Outfits kommen zu Tage. Ich weiß nicht, entweder muss es sich um eine rebellische Phase handeln oder man hat noch nicht so ganz rausgefunden was man tragen kann und tragen soll, zwei paar Schuhe sind. Ernsthaft, Sandalen mit Socken, ey ey ey, dass macht man nicht. 
Naja zwischen lustigen Tattoos, dem muffelden Geruch und der Kleidung mancher Mitbürger, kann man trotzdem den Sommer geniesen. Auch wenn es in den nächsten Tagen gewittern soll, der Sommer wird sicher zurückkommen und wenn das Wetter weiterhin so geil bleibt, dann gibt es ein Fleißkärtchen von mir 
:-)

Also, wenn ihr nach Hause kommt, gleich alles erledigen was ihr erledigen wollt, nicht ausruhen, Schweinehund, Hund sein lassen und angreifen, erst wenn alles getan ist, dann ausruhen, denn dann stört es niemanden mehr wenn ihr nicht mehr hochkommt vom Sofa ;-)

Gruß der Uhltak