Donnerstag, 25. April 2013

Besonderes

Es ist immer etwas besonderes für mich, wenn ich mal das Auto bekomme um zur Arbeit zu fahren. Normalerweise fahre ich höchstens Wochenende. Nun da meine bald Frau Urlaub hat, habe ich das Auto und Frage mich: "Haben die Leute, die Morgens und Abends die Straßen benutzen, den Skill "Auto lenken" als Kernkompetenz?"
Nichts neues dass ich mich darüber auslasse, aber es muss sein, vor allem wenn man mehr als illegale Sachen sieht. Erst neulich musste ich sehen, wie ein blauer Ford, so ziemlich alle Verkehrsregeln missachtete, an einer Kreuzung auf die Gegenspur fuhr, die Spur auf der ich Unterwegswar Schnitt und auf der Gegenspur die abbog um dann die offiziellen Abbieger zu schneiden. Da bleibt man nur noch mit offenen Mund sitzen und denkt sich: "Das hat der nicht wirklich gemacht?"
Tröstend, die Polizei war in der Nähe und jemand hat diesen Kriminellen angezeigt, da die dem sehr schnell hinterher gefahren sind, zumindest vermute ich das, die Richtung stimmte und das Tempo auch.

Totaler Wahnsinn. Aber so ganz ohne geht es wohl nicht. Dazu, gäbe es diese komischen Vögel nicht, hätte ich ein Thema weniger auf dem Blog.
Da kann man sich nur noch freuen wenn die Autos irgendwann sicher alleine fahren und Renter mit Hut ihren Schrecken verlieren, Holländer auch ordentlich fahren können und Menschen sich beim abbiegen nicht die Hose nass machen! Ehrlich, warum muss man immer in Zeitlupe abbiegen? Geht mir nicht in den Kopf. Am besten die, wo in der Kurve anhalten und dann mit 1 m/h weiter rollen. Glaub, wenn ich Millidär wäre, ich würde mir so einen SUV kaufen und diese Menschen dann andongeln, nicht weg rammen nur mit dem Bullenfänger anstupsen und ne Beule rein machen, dann einen Scheck schreiben, vor zum Auto gehen und sagen: "Das wäre nicht passiert, wenn SIE ordentlich ums Eck gefahren werden! Hier um den Schaden zu bezahlen, und wenn Sie bei der nächsten Kurve wieder nicht ordentlich abbiegen, dann rumst es wieder - Kosten sind mir egal und weniger als Verkehrserziehung und ordentliches Fahren!

Noch was anderes. Morgen geht es auf den Wasen (Frühlingsfest in Stuttgart). Ein paar Freunde und Bekannte aus NRW sind zu besuch und wollen sich dass mal anschauen. Normalerweise gehen wir meistens Mittags auf den Wasen. Gemütlich was essen und trinken, rumlaufen, entspannt. Ich glaube morgen wird es eine feucht fröhliche Runde werden, viel Bier und Schnaps.
In ein Zelt zu kommen, wird ohne Reservierung kaum möglich sein, außer man will X- Stunden anstehen. Aber es gibt ja wieder genug Stände wo man etwas trinken kann. Und das war dann auch schon grob mein Wochenende. Fitnessstudio, Einkaufen, Wasen! Sonntag entspannen und daddeln.

Wünsche nun allen Lesern ein schönes Wochenende, sonnig und wohl temperiert.

Gruß euer Uhltak