Donnerstag, 7. März 2013

Zurück aus München

Wieder sind ein paar Tage ins Land gegangen. Tage ohne einen Blog von mir. Sorry ersteinmal, aber ich war beruflich in München und habe mit einem sehr schlechten WLAN im Hotel zu kämpfen gehabt! Ehrlich, selten ein WLAN erlebt, dass gefühlt alle 2 Sekunden den Kontakt zum Router verliert, furchtbar!
Aber lasst mich ein wenig erzählen:
Am Montag ging es schon sehr früh los. Mein Zug fuhr gegen kurz vor 6Uhr in Stuttgart ab. Konnte sogar ein bisschen im Zug pennen, was ungewöhnlich ist, normalerweise kann ich in Zügen eher schwerlich schlafen. In München Parsing angekommen, mit etwas Verspätung da zwischen Augsburg und München ein Zug einen Triebwagenschaden hatte. Als ich mit der S-Bahn von Parsing aus zum Marienplatz wollte (alte Stammstrecke) war der Teufel los. Zum einen stand im Bahnhof von Liam eine Bahn die ebenfalls einen Triebwagen schaden hatte. Wir waren der dritte Zug in der Schlange von S-Bahnen die sich vor Liam gebildet hatte. Der Berliner S-Bahn Fahrer hatte uns mit netten Ansagen auf dem laufenden gehalten. Nach 30min kam die Durchsage, dass ein paar Helden in der Bahn vor uns die Notbremse betätigt haben, die Türen entriegelt haben und auf den Gleisen marschieren. Wahrscheinlich ein entnervter Manager der dringend  zu einem Termin muss und die paar Meter nach Liam zu Fuß gehen wollte um dann ein Taxi zu besteigen. Auf jeden Fall dauerte alles ewig, über eine Stunde mussten wir warten auf weiterfahrt... So kam ich zu spät zu meinem Termin.
Zum Glück war das Wetter die drei Tage gut in München und das Hotel war an und für sich ganz schön.
Was weniger schön war / ist : Ich muss echt gut zugenommen haben an den drei Tagen. mindestens 1,5 KG! Das Essen war so lecker und irgendwie wird man auf diesen Schulungen dauernd zum essen animiert. Da ein Kaffee, da ein Kuchen, da ein Keks. Zwar war ich jeden Abend im Hotelfitnessraum, aber trotzdem eine Stunde Sport hilft da wenig. Die nächsten Tage werden deutlich spartanischer ausfallen! Abnehmen, abnehmen, abnehmen. Der Frühling ist ja bald da, also irgendwann so richtig, soll ja noch mal frischer werden. Und dann sollte ich doch wieder so aussehen wie letztes Jahr um diese Zeit! Also Gas geben.
Habe mir nun ein zweites paar Sportschuhe bestellt. Werde nun immer Mittwochs in unserem Firmenfitnessraum eine Stunde trainieren. So sollte das auch was werden.

Montags oder Dienstags laufen mit meiner bald Frau.
Mittwoch Sport in der Firma
Donnerstag Ju Jutsu ( Wenn ich es endlich mal schaffe terminlich...)
Samstag Fitnessstudio.

Nur so kann dass was werden!

In diesem Sinne, einen schönen Resttag euch allen

Gruß der Uhltak