Montag, 1. Oktober 2012

Haben Sie eine Kundenkarte?

.. NEIN! Sonst hätte ich diese sicher zu meiner EC Karte dazugelegt... Mann Mann Mann!
Ey, bei jedem Einkauf wird man schon gefragt, ob bei der Dönerbude um die Ecke oder beim DM oder Rewe. Bonusheft, Kundenkarte oder vielleicht meinen Daumenabdruck um den Einkauf auf mein Punktekonto hochzuladen. Firmen strengen sich maximal an, ihre Profile von uns weiter auszubauen. Die Frage nach der Postleitzahl nach dem Einkauf dient einzig der Bestimmung, wie weit fährt der Kunde um bei mir einzukaufen. Payback, Erfassung unserer Einkaufs Gewohnheiten im Alltag. Dafür gibt es einen Fernseher als Ausgleich wenn wir uns 10 Jahre haben ausspähen lassen.
Ich glaube die einzige Bonuskarte die ich habe, ist eine Shell Karte, denn in der Zeit wo ich getankt habe habe ich Benzin gekauft, that's it, Benzin und weiter. Das kann man gerne analysieren. Der Kunde hat Benzin gekauft, Super um die 60€ (damals war das noch billiger, also vor dem Krieg wo noch Plastiktüten aus Holz wahren).  Also kein Problem. Nun gibt es beim Rewe Pfannen vom Markenhersteller wo man sicher wieder 30€ zuzahlen muss. Vielleicht sind diese Bonussysteme ein Schlupfloch des Einzelhandels um dem Feilschen zu entgehen. Wir haben ja das Recht beim Preis zu handeln. Ist ja vor ein paar Jahren eingeführt worden. Ich frage nach wie vor Regelmäßig: "Kann man an dem Preis noch was machen?", meistens wird dies verneint, aber dann auf das Bonusprogramm verwiesen: "Mit unserem Bonusprogramm bekommen Sie 10% Rabatt auf Ihren Einkauf!", und ihr meine Daten... Eigentlich kann es mir ja scheiß egal sein, denn ein Großteil meiner Daten ist eh bereits im Netz vorhanden.
Vielleicht sich ergeben und einen Zweitgeldbeutel aufmachen und da, wie früher der reiche Mann seine Kreditkarten zur Schau stellte, meine Bonuskarten zur Schau stellen und die Verkäuferinnen gängeln wenn sie meinen 2% Rabatt vergessen hat, da ich ja VIP Kunde bin bei Puma und Nestle!
Nur wie kam ich auf diesen Text, wie immer in der U-Bahn, als ich eine Tasche sah auf der genau dieser Sachverhalt beschrieben wurde: "Ich habe keine Payback Karte, ich will meine Postleitzahl nicht sagen, ich will nur Einkaufen!"

Ansonsten, was war so los: Unserer Relaunch von Bebloggt.de läuft auf hochtouren. Wahrscheinlich wird die Seite nächste Woche dann online gehen. Ich freue mich schon sehr und habe schon einige gute Ideen für Content. Die anderen freuen sich auch schon und ich bin gespannt wie die Seite ankommen wird bei euch.
Dazu, jeder der gerne mitwirken mag und auch bloggen möchte ist herzlich eingeladen.

Was sonst so, tja, eigentlich wollte ich in WoW mit Charakter Eins die 90 knacken. Da wir aber seit dem Wochenende Internet Probleme haben war es eine sehr stockige Sache. Wir hatten am Freitag wohl einen Stormausfall, muss so am Mittag gewesen sein. Das hat dem Router wohl nicht ganz gepasst, denn die WLAN Reichweite ist nun drastisch heruntergesetzt. Um es auszudrücken, ich kann mit dem Smartphone einen Meter vor dem Router stehen und habe nur zwei Striche Empfang. Das ist schlecht! Sehr schlecht, denn die Rechner im Büro stehen ein gutes Stück weit weg. Nun ist meine Mission heute, ab zum Saturn und nach einem neuen Router schauen! Ich habe schon einen im Auge, muss aber noch ein paar Dinge dann vor Ort nachfragen. Dann das übliche, auspacken, anschließen, einrichten, ärgern, wieder probieren, läuft, freuen und dann zocken! Gestern hat es nur zur 89 gereicht, 90 werde ich heute aber nicht, eher am Dienstag oder am Mittwoch. Dann eine Woche Pause machen und den DK ausrüsten auf Raidlevel, danach kommt der Krieger dran. Das ist der Plan!

In diesem Sinne, euch eine schöne Zeit, denkt dran am Mittwoch ist ja Feiertag, da wird es dann keinen Blog geben.

Gruß euer Uhltak