Mittwoch, 31. Oktober 2012

Disney kauft Lucasfilms

Es ist das große Ding gerade im Internet. Überall wird diskutiert über die Meldung:

DISNEY KAUFT LUCASFILM FÜR 4 MILLIARDEN US- DOLLAR!

Es ist eine große Nachricht. Es war lange still geworden, Spekulationen um weitere Star Wars Teile gab es schon immer doch nun wird aus Spekulationen wohl Gewissheit. George Lucas, Gründer und Besitzer von Lucasfilm gibt das Szepter weiter und an Disney der nun einer der größten und mächtigsten Entertainment Konzerne auf der Welt ist. Erst Pixar, dann Marvel nun Lucasfilm.
Episode 7 wurde für 2015 angekündigt, Lucas soll hier als Berater fungieren, Drehbuch und Regie wird zum ersten Mal von externer Seite kommen, ob das was wird?
Als Fan bin ich sehr gespalten im Moment. Einerseits finde ich es gut, dass es weiter geht und die Skywalker Geschichte fortgeführt wird, das vielleicht doch Kotor verfilmt werden kann oder das aktuelle Szenario mit Darth Malgus, sprich SWToR oder die Kyle Katan Reihe. Auch die Chance das auch Indiana Jones and the fate of Atlantis verfilmt werden kann. Aber wird es ein Film sein der uns Fans begeistern wird? Merkt man das Herz und fühlt man die Dichte der Atmosphäre so wie man es bei den alten Indie Filmen hatte oder bei Star Wars Episode 4-6? Das ist die Frage, der Knackpunkt. Ehrlich, egal was gesagt wird, ich werde trotzdem ins Kino gehen und mir Episode 7-X ankucken und was da kommt, einfach da mich Star Wars und Indie mein ganzes Leben schon begleiten und ich was Star Wars angeht ein echter Fan bin. Auch wenn ich enttäuscht werden, Fan sein heißt nicht alles gut finden aber immer etwas finden was einen doch bewegt und anspricht. Darum, abwarten und gespannt sein ob Disney es schafft die Fans da abzuholen und die Erwartungen zu erfüllen, außerdem der Altmeister ist ja zum Händchen halten dabei.
Lucas war es wichtig, seine Nachfolge zu Lebzeiten noch zu Regeln und den Fans das zu geben was sie mögen. Lucas hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und es wäre echt schade gewesen, wäre er so von dieser Welt gegangen und hätte sein "Projekt" nicht in andere Hände gegeben. Marvel hat es bis jetzt auch ganz gut getan. Die letzten Filme, sofern Disney was bei den Filmen mitzureden hat, waren ja sehr gut! Iron Man, The Avengers, alles gut gemacht Filme gewesen. Pixar macht auch einen guten Job. Darum versuche ich nun erstmal positiv optimistisch zu sein und "freue" mich erstmal, außer der Todesstern wird zu Mickey Mouse seinen Kopf ;-).
Wird Mark Hamill dann eine Rolle bekommen? Man darf gespannt sein! Okay nun "nur" noch 3 Jahre warten und dann ab ins Kino ^^!!! Bis dahin muss ich mir noch dieses Lichtschwert kaufen aus dem Geekshop ;-).

In diesem Sinne

einen schönen Resttag, morgen gibt es keinen Blogeintrag, da Feiertag ist und wir unterwegs sind.

Gruß euer Uhltak