Dienstag, 16. Oktober 2012

Deutschland - Schweden ...

Ei ei ei, was ist denn da gestern Abend passiert. Zwar hab ich das Spiel nicht live gesehen, es ist Dienstag und Dienstag kuck ich wie jeden Dienstag meine Serien! Aber in den Werbepausen wurde immer zum Fußball umgeschaltet und was ich in den Breaks sah war jedes Mal in Ordnung. 3:0 , 4:0, alles gut. 4:1, joar passiert, 4:2, joar aufbäumen der Schweden, noch nichts in Gefahr, dann 4:3, oh oh, die haben sie zweite Luft nun heißt es aufpassen. Dann auf Kicker.de die Ernüchterung 93min, 4:4 ...
Was ist passiert? Die Deutsche Mannschaft dominierte 60min lang das geschehen und schenkte dann in einer halben Stunde des "sicheren" Sieg her. Unkonzentriert, überheblich, verunsichert, schwach, ideenlos, Ordnungs los, um ein paar Schlagwörter zu bringen die dieses Katastrophe unterstreichen! Eine Mannschaft die so hoch führt und den Gegner im Griff hat muss schon kollektiv versagen wenn man sich in so kurzer Zeit so vorführen lässt! Auch Manuel Neuer, ein super Torhüter, sah bei drei der vier Treffer sehr unglücklich aus. Sonst eine Bank, gestern schwach. Als ob sich der Torwart seiner Hintermannschaft angepasst hat in seiner Leistung. Jeder hat mal einen schlechten Tag, passiert.
Gut, was haben wir gelernt? Löw muss nun dringend an seiner Abwehr arbeiten. Die Offensive passt soweit, aber hinten hackt und knirscht es wie verrückt. Vielleicht doch mehr mit Hummels, Bender und Schmelzer hinten absichern. Kroos arbeitet gut nach vorne, ist aber hinten nicht so der Bringer. Lahm und Boateng, mal links, dann rechts, klare Positionen, rotieren tut da selten gut.  Das nächste Spiel kommt bestimmt, mal sehen wie darauf reagiert wird! Die Enttäuschung bleibt trotzdem und die Spieler dürfen sich nun mit diesem Fauxpas auseinandersetzen.
Zum Glück hab ich das Spiel nicht geschaut, hätte mich zu sehr aufgeregt dann.

(Quelle - www.gmx.de)


Noch etwas neues. Bald startet mein neuer Blog, liegt so in den letzten Zügen der Fertigstellung. Oft hab ich bereits von www.bebloggt.de berichtet, in ein bis zwei Wochen wird dieser dann aber auch fertig sein. Das schöne, ich werde nicht alleine bloggen, sondern einige andere Blogger haben sich versammelt und werden euch ihre Gedanken mitteilen. Alltag, Gedanken, kurioses, einfach ein Fun Blog. Ich freue mich schon und auch meine angesammelten Ideen rauszulassen. Warum nicht hier die schreiben? Da hier mein privater Blog ist, möchte ich hier Themen beschreiben die mich interessieren, auf bebloggt.de möchte ich dann mehr künstlerisch agieren und andere Themen behandeln und diskutieren / analysieren.

Blöd gerade, vieles liegt einfach brach gerade und das ärgert mich! Podcasts aufnehmen scheitert an der Zeitknappheit die aktuell bei mir herrscht. Termine, Termine... argh zum Mäusemelken! Und die wenige freie Zeit die ich habe steckt in anderen Projekten. Meine Videoprojekte, dazu komme ich noch 1-2x in der Woche. Ich muss dringend mein Zeitmanagement überdenken und anders verteilen. Nur wie?
Bei meiner Ernährung konnte ich nun ein bisschen was verändern und ich merke nicht das ich zugenommen hätte. Ich stelle mich nicht mehr täglich auf die Waage, wieder 1x in der Woche und das Samstag morgen. Ich bin nun beim letzten Loch des Gürtels angekommen, ein gutes Zeichen. Morgens, wie immer Früchtück mit Yoghurt und wenn ich noch hunger haben sollte esse ich etwas Obst. Mittagsessen mit Kohlenhydraten, Abends versuche ich nun wieder Kohlenhydrate zu sparen, also auch Kartoffeln wieder zu meiden und wenn nur Reis zu essen. Also eher einen Simply Diet / Logi Mix zu fahren. Mal kucken wie das wirkt. Dankbar bin ich für die Jahreszeit, da man nun wieder Suppen und Eintopflastig kochen kann, was sehr meiner Ernährung zu gute kommt. Werde nun ein paar Eintopfe ausprobieren und da meine Chillis nun immer reifer werden, kann ich auch schön scharf kochen. Denn Chillis sind sehr gut beim Abnehmen, da sie den Stoffwechsel ankurbeln und die Verdauung fördern. Heute Abend kommt auf jeden Fall eine in meinen Topf ;-)

In diesem Sinne, euch einen schönen Tag.

Gruß euer Uhltak