Dienstag, 7. August 2012

Wie bald schon wieder...

... Weihnachten ist! Gerade mal 4 Monate und dann ist es wieder Winter. Oh komm schon! Das kann doch nicht wahr sein. Und auf einmal merkt man wie die Zeit fliegt. Als kleiner Bub hatte man alle Zeit der Welt, sogar Langeweile war ein Begriff und bekannt. Als Kind rieselt die Zeit so langsam dahin, obwohl diese rast und nicht anhält.
Nun, da der Tag großenteils Fremdbestimmt ist, hat man gerade noch im Januar  Schnee geschippt, nun ist "Sommer" oder wie soll man diese Jahreszeit nennen? April Reloaded ; the Prequel before fall?
Über das Wetter zu sprechen ist ja meist ganz sinnvoll und tief in uns verwurzelt.
Aber um auf das Ursprüngliche Thema zurück zu kommen. Man fragt sich doch, wo geht die Zeit hin? Selbst wenn man Urlaub hat, geht die Zeit wie im Flug an einem vorbei? Vielleicht liegt es auch an den Uhren oder das wir unser Zeitgefühl vernachlässigen.
Mir geht es oft so, ich sitze am PC, will kurz was machen, was arbeiten und schwupp sind schon mal Stunden vorbei.
Aber genug von diesem "Zeit ist knapp" Thema. Gestern konnte ich endlich meine Aion Let's Play Reihe fertig stellen. Mein neues Programm, Power Director 10, macht echt einen super Job. Nur eins stört mich gerade, denn die Upload Funktion ist manchmal etwas gestört. Bis 50% wird hochgeladen und danach bricht der Prozess ab. Das schräge, das Programm läuft weiter und es kommt zu keinem Time out.
Das könnte Cyberlink mal in einen Patch einbauen, ne kleine Schleife die zählt ob in Xmin sich etwas tut, ansonsten aussteigt und auffordert manuell hoch zu laden. Geht ja, denn das Programm schneidet ja erst den Film in Youtube kompatible Happen, a 15min und lädt dann parallel hoch. Meistens ist es so, dass dann alle Videos fertig gerendert und geschnitten sind dass das hochladen an sich am längsten dauert.
Trotz dieses kleinen Makels bin ich immer noch überzeugt von diesem Programm.

Was mich zurzeit sehr beschäftigt ist ein kleiner Umbau meiner Medienlandschaft. Speziell was das Thema Technik angeht. Wenn ich Blu-Rays anschauen möchte, mache ich dass über meine PS3 die im Wohnzimmer steht. Nun möchte ich aber, alleine schon aus Testzwecken (Tests fürs Magazin) lieber die PS3 im Büro haben und mit meinen Monitor verbinden. Einen VGA Switch Umschalter kostet nicht die Welt, aber lohnt sich dass? Was bräuchte ich denn alles dann.
Variante 1:
Einen Blu- Ray Player, kosten zwischen 70 - 120€, brauch ja Ersatz fürs Wohnzimmer
Einen VGA Switch Umschalter 8,50€
Ein Kabel von der PS3 zum Umschalter, 25€
Paar weitere Kabel, Chinch auf Klinke 10€

Variante 2:
Neuer Monitor mit HDMI und VGA Ausgang 24" zwischen 130 - 250€
Einen Blu- Ray Player, kosten zwischen 70 - 120€, brauch ja Ersatz fürs Wohnzimmer

Klar Variante 2 ist nicht ganz billig aber am wenigsten frickel Arbeit. Aber, einfach gerade kein Budget dafür. Ich hasse es kein Budget zu haben... vor allem für mein Hobby. Mal sehen, vielleicht kann ich dann wenn es Weihnachten ist dann ein Budget dafür bereitstellen, ist ja zum Glück bald ;-)

In diesem Sinne.

Gruß euer Uhltak