Mittwoch, 22. August 2012

Verdängelt und zugenäht!


Ahhhh! Verdammt, verdammt, verdammt! Die erste Woche nach den paar freien Tagen und nichts läuft wie es soll! Die Waage zeigte wieder etwas mehr an, dabei bleibe ich eisern in dem was ich esse. Obwohl ich bereits einen verdacht habe. Den neuen Reis. Ich habe gerade von Oryza einen Naturreis da. Dachte ich versuche es mal da die Werte der Tabelle ganz gut aussahen. Der Reis schmeckt, nun ja langweilig, also eigentlich ein gutes Zeichen. Viel brauche ich auch nicht, gerade mal eine 3/4 Kaffeetasse (also die kleinen Tassen). Seit ich diesen Reis benutzte ist die Schwankung zu verzeichnen. Bei meinem Naturreis von letzter Woche, war das nicht so. Heißt, noch weniger nehmen und wieder auf den anderen Naturreis umsatteln. Oder doch einfach Abends keinen Reis mehr essen und nur noch 2-3 Kartoffeln.
Das schöne ist, mit meinem Plan kann ich das ganz gut nachvollziehen und relativ schnell das Problem ausmachen und dann beseitigen. Dafür war die Trailphase gut. Herausfinden was gut passt und sich die Gerichte dann herausnehmen wo man gesehen hat dass es das Gewicht runterbringt.

Dazu, der Tag wo es neue Fenster gibt rückt näher und näher. Und auch dieser Drang etwas zu verändern. Also die Wohnung umzustellen, ein paar neue Möbel eventuell zu kaufen und dann neu einrichten.
Schon eine weile haben wir ein Problem, DVDs und Blu-Rays passen bald nicht mehr in die Regale und auch so fehlt es an Stauraum. Das Wohnzimmer ist halt sehr begrenzt und an einen Umzug ist frühestens 2015 zu denken. Heißt wir müssen uns nun was einfallen lassen. Ich hätte gerne noch ein weiteres Billy Regal im Wohnzimmer und ein paar weitere Ektrop Schubladen für das Ektrop :-). Mein CD Regal sollte dann ins Büro und das kleine Bücherregal in Schlafzimmer. Kostenpunkt wäre dann knapp 100€ also nicht die Welt.
Meine bald Frau ist aber noch nicht zu überzeugt von meiner Idee. Sie ist mehr Fan von einer Wohnzimmerwand. An und für sich praktisch, aber die Dinger sind leider halt sehr teuer und mit Aufwand verbunden.
Am Wochenende werde wir durch ein paar Möbelhäuser dann streifen und uns ein paar Ideen holen. Problem ist, unsere Einrichtung ist ziemlich zusammengewürfelt. Ein kleines Billy Regal steht im Wohnzimmer, dass farblich nicht zum Birkenfurnier und zu dem Königsblau der anderen Regale. Eine neue TV Bank wird auch bald benötigt werden. Diese habe ich nun auch bald 10 Jahre und diese hat nun auch schon drei Umzüge hinter sich. Nun mal kucken was wir so entdecken am Samstag und nächsten Samstag im Möbelhaus zu Böblingen.

Dieses komische Gefühl nagt so richtig an mir und beschäftigt mich...
Sowas nervt mich, aber erstmal alles locker angehen und heute Abend wieder ein schönes Let's Play aufnehmen und davor meinen VFB Stuttgart gegen Moskau kicken sehen. Zwar nur im TV aber dabei ist dabei ^^

In diesem Sinne

Viele grüße euer
Uhltak