Donnerstag, 9. August 2012

Provider wechsel oder doch nicht?

Vor ein paar Wochen waren wir nun bei der Telekom im T-Punkt. Da unser momentaner Anbieter, Kabel BW, bald die Preise erhöhen wird, steht uns nun ein Sonderkündigungsrecht zu. Dieses endet aber Ende August. Also in ein paar Wochen ist das Fenster zu. Im T-Punkt sagte man mir, dass sie noch was prüfen müssten, also ob bei mir T-Home und VDSL (50Mbit) möglich sind. Prinzipiell ja, aber es wären wohl keine Ports verfügbar. Aber das wollte man prüfen und mich dann spätestens in 1 1/2 Wochen zurückrufen. Nun sind zwei Wochen rum, mittlerweile habe ich auch noch mal angerufen. Aber nichts, keine Infos und die Zeit läuft ab. Vielleicht habe ich mich schon damit abgefunden, nun noch ein Jahr bei Kabel BW bleiben zu müssen und zu hoffen dass ich nicht von der Gnade des Kundensupports abhängig bin.
Ich soll zwar nun mehr zahlen, aber irgendwie rechtfertigt es nicht den Support! Aber hey, das Netz ist ja teurer geworden, nicht der Support ;-) von daher....
Sollte ich bis nächste Woche nichts hören, so werde ich ein letztes Mal bei der Telekom anrufen und noch mal nachfragen. Wenn sie keinen neuen Kunden will, dann sorry. 
Schade wäre es, denn bald fängt ja die Bundesliga wieder da!

Langsam aber sicher füllt sich unser SpielemagazinNet Youtube Channel. Nur die Zuschauer bleiben aus.


Falls ihr mal ein paar Let's Plays zu den MMOs auf dem Markt sehen wollt, schaut doch einfach auf unserem neuen Channel vorbei. Es macht immer noch extrem viel Spaß die Videos aufzunehmen. Vor allem jetzt wo wir Videos mit Überlänge hochladen können. Das Stückeln hat schon sehr genervt und den Fluss unterbrochen beim kucken. Wenn ich Zeit finde werde ich die gestückelten Videos eventuell runter nehmen und ersetzen durch die ganzen.

Ansonsten, ein ruhiges Wochenende wird es werden. Der Terminkalender ist zur Abwechslung mal leer und das heißt, Freizeit für uns. Fitnessstudio und ausspannen! 
Sonst gibts nichts neues zu berichten und es bleibt mir nur noch zu sagen übrig. Schönes Wochenende euch allen.

Grüße euer Uhltak!