Mittwoch, 22. August 2012

Miscellaneous

Der Titel trifft es gerade sehr gut. Verschiedenes, denn gestern war kein guter Tag. Bisschen ärger auf der Arbeit und dazu noch diese schwüle Hitze die einfach nicht besser wird. So toll ich das Wetter finde im Moment, es wäre auch ganz toll wenn es mal richtig regnen würde damit es sich etwas abkühlt. War richtig geschlaucht gestern Abend. Zwar machte ich meine Sporteinheit stoisch durch, aber ich merkte dass es schwerer viel als sonst.
Auch das Abendessen gelang mir nicht so richtig. Bei MAN V. FOOD hatte ich ein Gericht gesehen das auf Hawaii gereicht wird. Loko Moko, dass wollte ich nachkochen. Hamburger, Reis und Ei, dazu etwas Soße. Nun da ich keine Soße essen darf, kochte ich einfach nur Reis und machte dazu selbstgemachte Hamburger und Spiegeleier. Der Burger war sehr lecker, nur der Reis, ich hasse diesen Oryza Reis langsam. Entweder isses mal zu wenig Salz oder gleich zuviel. Ich finde nicht die Ideale Menge, da dieser Naturreis keinen Eigengeschmack hat! Heißt die Galiamelone musste das verkorkste Essen retten, als Nachtisch.

Zum Glück hat mein VFB gestern nach schwachen nervösen Start, Moskau 2:0 geschlagen! Zweite hälfte war der VFB deutlich wacher und besser. Vedad Ibisevic erzielte beide Tore und der VFB hat nun eine gute Grundlage geschaffen in Moskau. Ich freue mich schon auf den Bundesliga start am Wochenende. Endlich wieder Fußball, die Pause war doch ziemlich lang. 

Ansonsten, gestern haben wir nach einer Woche Pause das Let's Play zu Runes of Magic aufgenommen. 
Ich hatte RoM eine weile gespielt, so bis Level 10, aber so richtig geflasht hatte es mich nicht. Gestern testeten wir dann das neue Volk an, die Zwerge und waren etwas ernüchternd wie alt, verbraucht und krisselig das Spiel ist. Grafisch war ich enttäuscht, ebenso das Questing und das Gameplay verdarben mir die Laune. Am Sonntag werden wir wohl noch einen zweiten Teil dazu machen, danach wird aber sicher ein anderes F2P MMO dran kommen. Vielleicht mal Vanguard anschauen.

Gestern Abend habe ich nun RAW vom Montag fertig schauen können. An und für sich sind die Show doch besser geworden. Die Matches sind nicht schlecht und AJ und Booker T bringen doch etwas frischen Wind als GM der brands. Das einzige was mich gerade so bisschen stört ist nach wie vor die Story um CM Punk und was die Schreiber sich zu ihm ausdenken. Seine Rolle wird immer mehr zu einem meckernden, nach Respekt weinenden Heini entwickelt und das passt nicht zu Punk. Punk sollte in seiner alten Rolle bleiben, der Typ der am Mikro einen den Arsch aufreist und im Ring sich zeigt. Dieses: "Ich verlange Respekt!!, bla bla ist so alt und dämlich. Ich dachte schon, dass Punk sich beim Summer Slam hinlegen wird und Cena dann den Titel wieder bekommt, aber nope Punk darf noch ein paar Wochen Champ sein. Ob er nun bei NotC seinen Titel abgeben muss, könnte sein, lege mich aber nicht drauf fest. Denn wenn The Rock gegen den aktuellen Champ beim Royal Rumble antreten darf, wären Cena oder Punk gute Gegner, denn mit Punk hätte Rock eine "Rechnung" offen und Cena hätte mit Rock noch eine Rechnung offen.
Mal schauen wo es sich hin entwickelt.

Damit bin ich auch erstmal fertig und wünsche noch einen angenehmen Resttag ^^

Gruß euer Uhltak