Dienstag, 17. Juli 2012

Kraftanstrengung

Diese Woche noch und dann ist erstmal ein bisschen Pause angesagt. Nein nicht hier auf dem Blog, eher das Privatleben bekommt mehr Platz eingeräumt, denn diese Woche noch sind einige Termine offen. Zwar Standard Dinge wie Fußball Training geben, aber auch das Tanzen am Dienstag, doch kommt es nun zu einem Ende, erstmal. Die Kinder haben diese Woche das letzte Training und dann geht es erst im September wieder los. Letztes Jahr wollte ich im August schon anfangen, doch stand ich ziemlich alleine auf dem Platz, da schlicht keiner kam. Darum erst Mitte September wieder Fußball. Was mache ich nur mit all der gewonnen Freizeit? Ganz klar, ein weiterer Fitnessstudio Tag wäre fein. Oder, wenn das Wetter nun endlich mal besser wäre, anstatt ins Fitness zu gehen, mal Schwimmen zu gehen. Klar kann man auch in einem Hallenbad schwimmen, nur im Sommer ins Hallenbad zu müssen ist auch irgendwo blöd. Aber ein Tag muss für die körperliche Ertüchtigung reserviert werden. An dem anderen Tag hätte ich auch schon eine Idee! Nämlich DVDs zu kucken. Ich habe noch ein paar Serien zum kucken, nur die auf dem PC kucken macht nicht soviel Spaß. Auch im Schlafzimmer zu schauen ist mal nett, aber ich möchte die auch mal auf dem Fernseher im Wohnzimmer kucken. Nur das gestaltet sich als schwierig denn, bald ist ja Release von "WoW - MoP", dazu bin ich ja gerade dabei mich im Bereich Videoerstellung und Bearbeitung einzulernen. Und wir haben einen straffen Zeitplan bis wir mit allen MMOs durch sein wollen. Dann kommt noch WoW dazu, einspielen und Zeug sammeln um für die Erweiterung gewappnet zu sein. Mein Mönch soll ja guten Support erhalten und für seinen Beruf dann die nötigen Mats vorfinden. Denn es wird sicher wieder so sein, dass man an seinem Beruf vorbei leveln wird und wieder viel nachstricken muss. Da ich meinen Mönch zusammen mit meiner bald Frau hochspielen werde haben wir da auch einen Tag sicher reserviert dann. Heißt, eigentlich weiß ich nicht wann ich denn mal am Fernseher, außer wenn Dienstags die guten Serien kommen, noch abhängen kann. Je älter man wird, desto weniger Zeit hat man und es wird immer schlimmer. Vor ein paar Jahren dachte ich immer, wenn ich dann mal in Rente bin, was bei der aktuellen Regierung sicher dann die Rente mit 70 sein wird.... , dann hab ich mal Zeit und kann mich um meine ganzen Serien, Bücher und Videospiele kümmern! Doch eigentlich sind ja Renter die, die kaum noch Zeit haben! Die Eltern meiner Freundin zum Beispiel, nur unterwegs. Termine zum Essen, wie vor einem Jahr, werden immer seltener da ihre Eltern nur auf Achse sind. Ausflug hier, Verein da, hier hin da hin. Ich hoffe sehr sowas nicht mitmachen zu müssen. Ich habe noch 30-40 Jahre Arbeit vor mir. Wunsch ist, dann Ausschlafen zu können, Brunchen und dann sich dem zu widmen was man immer machen wollte. So wie früher wenn Ferien waren, wie zu seinen Teenie Tagen halt! Aufstehen, essen, daddeln, Film kucken, daddeln, schlafen gehen = guter Tag! Mal richtig faul sein. Nur werden wir das überhaupt können? Ich frage mich das wirklich? Werde ich den letzten Abschnitt meines Lebens relaxen können und mich meinen Hobbies widmen können, welche das auch immer sind bis dahin? Irgendwie hoffe ich es, aber so richtig daran glauben kann ich es nicht, denn Verpflichtungen gelten immer und hören nicht auf. Alles nicht so leicht wie man es sich vorstellt.

Morgen dann der große Abschluss und mein Fazit zum Grundkurs im Tanzen.

Bis dahin, euch noch einen schönen Tag.

Gruß der Uhltak