Donnerstag, 26. Juli 2012

Ferien Anfang und kein Schlaf!!!

Ich meine ich habe dieses Phänomen bereits letztes Jahr beobachten können. Gestern Abend, es war so gegen halb zwölf, zog ein Schwarm von Teenies die Straße runter. Direkt an unserem Haus vorbei. Ich dachte mir eigentlich nicht viel dabei. Die jugendlichen waren fröhlich und freuten sich auf die Nacht. Es ist ja Ferien Anfang in BaWü und nun wird es in den Bussen weniger voll, die Straßen leerer dafür die Schwimmbäder und sonstigen Freizeit Anlagen voller. Mir ist das Wurst, ich muss eh bis Mitte August durchackern und von daher kommt das mir gelegen.
Auf jeden Fall dachte ich mir nicht viel dabei, als der Schwarm am Haus vorbei war, es war auch still und friedlich, bis so gegen halb vier Uhr morgens. Woran merkt man das man alt wird, Weisheit II:

Wenn du um halb vier Uhr aus dem Schlaf gerissen wirst von besoffenen Idioten die am Feldrand sitzen, gröllen, saufen und man am liebsten ein Paintball Markierer zuhause hätte, auf den Balkon damit geht und drei Tüten Farbkugeln bereit legt zum Nachladen! Meine Freundin wurde zuerst wach, sie schaute raus und schloss dann da Fenster. Von dem Ruck wurde ich dann wach und realisierte das Gebrüll von der Straße her. Kurz aufs Klo und überlegen: Hut und Spazierstock holen und einen auf Renter machen:
"Verschwindet ihr versoffenes Pack, sonst komm ich runter mit meinem Stock und ruf die Polizei!"
Nein zu plump und Klischeehaft!
Hmm, vielleicht:" Haut ab ihr Spasten! Oda ich dreh euch den Swag runter!"
Für sowas bin ich zu alt!
Dann eventuell die Southpark RKelly Taktik:
Singend zur Melodie von "The worlds greatest" :"
Ich stehe auf dem Balkon
und höre Kinder schreien
viel zu laut und dämlich
ist dieser Reim
Was soll ich tun, ohhh was soll ich tun?
Ich hab ne Idee:
UND ICH ZIEHE MEINE KNARRE!
Nee funktioniert auch nicht, ich habe gar keine Knarre... nicht mal ne Wasserpistole!
Also zurück ins Bett und während ich noch über martialische Foltermethoden nachdenke, bin ich auch schon wieder eingeschlafen. Wenn ich müde bin, dann kann ich auch neben ner Box schlafen! Meine Freundin hatte weniger Glück, sie lag noch eine weile wach, bis die Stimmen verstummten. Muss wohl langweilig geworden sein, neben einem Maisfeld zu sitzen. Am Morgen danach sind wir beide sehr müde. Polizei wäre eigentlich das Mittel gewesen. Aber so merkt man es immer mehr, man wird alt und die Schmerzgrenze sinkt so langsam aber stetig. Ich hab ja auch viel Blödsinn in meiner Jugend gemacht, aber in einem Wohngebiet sich an ein Maisfeld zu setzen gehört nicht dazu....


RAW 1000 :
Ich habe nun auch endlich das TV Ereignis gesehen, welches nicht oft vorkommt. 1000 Folen Monday Night RAW. Das TV Format das mehr Folgen in den USA ausgestrahlt hat als, ja als überhaupt eine Sendung. Drei Stunden war das Spektakel lang und die WWE hat sich nicht lumpen lassen und aufgefahren. Alles und jeden der / die mal bei der WWE dabei war. De-Generation X, Hall of Famer Superstars, Titelmatches und The Rock, um ein paar zu nennen.
Doch irgendwie fehlte mir etwas, später mehr dazu. Gleich zu beginn machten De-Generation X Stimmung in der Halle, auch auf Kosten von Damien Sandow. Diese Zeit Spanne ging völlig an mir vorbei. Tripple H und Konsorten, war wohl das große Ding in der WWF noch. Als das Anfing schaute ich eher die WCW an, da die WWF ja nicht mehr im Free TV gezeigt wurde. War ganz witzig aber nun nichts tolles für mich. Das sechs Mann Tag Team Match war nicht schlecht. Sheamus, Sin Cara und Rey gegen Jericho, Del Rio und Ziggler. War ein gutes Match und weitere Vorbereitung für die Fehde von Ziggler und Jericho.
Das ganze Bla Bla drum rum war eher nettes Beiwerk. Charly Sheen Einblendungen via Skype war naja...
Was gab es denn noch. The Miz ist neuer Intercontinental Champion. Durfte gegen Christian den Titel gewinnen und reiht sich in die Tripple Crown Winner ein. Das Match war ganz gut und nun darf Miz auch mal wieder mit Gürtel rumlaufen.
Brock Lessner - Tripple H, tja nun hat der sein Match gegen Brock. Ich hoffe sehr das es Feuer und Aktion haben wird, das muss knallen muss dass!
Lita gegen Heath Slater, Pausenfüller, nicht mehr und nicht weniger. Auch Brutus Clay gegen Swagger, Pausenfüller... Punk gegen Cena, hätte ein gutes Match werden können, leider wurde da zuwenig draus gemacht, wie ich finde. Es hatte Dramatik und Klasse, aber das letzte bisschen zum "All Time Fav. Match" hat gefehlt. Also es hatte nicht das Niveau von den Bret Hart - Shawn Michaels Matches. Als man dachte, so nun ist Punk im STF nun wechselt der Titel, was man annehmen konnte, befreit Big Show Punk aus dem Griff und nimmt sich Cena vor. The Rock kommt zum Ring und hilft Cena, während Punk sich sammelt und Big Show gewähren lässt. The Rock vermöbelt Big Show und legt in ab in der Ring Mitte. Nun sollte the People's Ellbow Folgen, als Punk anstürmt und Rock niederstreckt, gefolgt vom GTS gegen Rock. Punk verlässt den Ring, hat das Match zwar verloren, wegen Big Shows Einmischung, bleibt aber Champ. Cena ist nun der erste Wrestler der seinen Money in the Bank Koffer eingelöst hat, ohne Erfolg. Solange Cena Big Show im Nacken hat, wird Cena schwer etwas Gewinnen können. Wie es nun mit Punk weiter geht, hmm ist fraglich, denn so nett viele Punk finden, man darf nicht vergessen, sein dargestellter Charakter ist sehr eigen und wird gut von Punk gespielt. Darum, man sollte alles erwarten, ähnlich wie bei Randy Orton. Zwar beliebt aber ebenfalls unberechenbar. Die Botschaft von Punk an Rock war deutlich und wenn man noch an die Pipe Bomb vom letzten Jahr zurück denkt und was Punk von The Rock hält dann war das fast schon klar! Nun, ob die WWE Punk den Gürtel bis zum Royal Rumble halten lässt, halte ich für fraglich!
Wahrscheinlich wird Punk den Gürtel verlieren, eventuell an Big Show, dann kann Cena sich von Big Show den Gürtel holen und vielleicht, vielleicht bekommt Punk dann seine Chance gegen Cena und kann dann gegen the Rock antreten! Mal sehen. Es ist wieder etwas Spannung drinnen. Wer jetzt meint: "Hey, du hat die Bryan - AJ Hochzeit vergessen." Ja habe ich denn über diese langweilige Sch*** wollte ich nicht sprechen. AJ als RAW GM... äh, WTF? Was soll denn das bitte? Abwarten und Tee trinken.
Im großen und ganzen war die Folge schon gut, aber doch zu lang, zuviel Blubb zu wenig Kämpfe. Ein paar waren richtig gut gemacht. Ich sag so, ich wurde gut unterhalten, vielleicht habe ich einfach zu viel erwartet.

In diesem Sinne

euer Uhltak