Donnerstag, 21. Juni 2012

WWE RAW vom Montag

Endlich, endlich hatten die Kreativen ein einsehen und endlich ist Mr. John Laurinaitis Geschichte. Besser gesagt, ich hoffe es sehr. Montag bei RAW trat der ehemalige GM von Smackdown und RAW ein letztes Mal auf. Ein Handicap Match hatte er angesetzt als letzte Amtshandlung. Big Show, er selbst und David Ortanga gegen John Cena als Mainevent.
Bevor wir aber näher auf die Matches eingehen, ganz ehrlich: Über ein Jahr lang musste man diese Scheiße mit ansehen. Seit sie diesen Fuzzi eingeführt haben, hatte sich die Quali deutlich verschlechtert! Ich hoffe nun sehr, dass mit neuen / alten GMs Ruhe reinkommt und sich die Drehbuchschreiber wieder aufs Wesentliche konzentrieren! Theodor Long wieder zu Smackdown und für RAW, da findet sich schon wer der hoffentlich sich raus hält und sich nicht so dermaßen profilieren muss. Klare Storylines, durchdachte Storylines. Nicht mehr so aufgewärmte Beefs die sich über mehrere PPVs ziehen. Es nervt immer die selben Typen um die Titel kämpfen zu sehen. Froh bin ich ja, dass Punk immer noch den Titel halten darf und das TTM gewonnen hat. Wahrscheinlich dann Summerslam, Punk hält den Titel ja bald 200 Tage obwohl ich mich freuen würde wenn er ihn noch ein bisschen weiter tragen dürfte.
Gespannt bin ich auch wie es nun mit Cena weiter gehen soll. Man hat ihn nun so viele verschiedene Beefs auferlegt. Hier ne Story, da ne Story. Der Mann ist nur noch mitten in der Soap, aber nicht mehr im Kampf um Titel oder mal einfach da um zu kämpfen. Alles was er macht hat ein Understatement! Wird langsam ein bisschen viel, oder?
Um zu Raw zurückzukehren. Erstes Match, Sheamus mit CM Punk gegen Daniel Bryan und Kane. An und für sich ein ganz gutes Match, aber hatte man so fast schon am Sonntag gesehen. Immer die selben Typen kurz hintereinander zu sehen ist nett aber wird auch langweilig!
Sheamus und Punk können das Match für sich entscheiden, als AJ mit Kane Maske und Aufzug um den Ring hüpft und Kane wie ein rattiger Bieber ihr nach läuft. Punk drückt Bryan einen GTS rein mit gefolgten Brogue Kick von Sheamus, 1.2.3 und das Match ist vorbei.
Ziggler vs. Swagger
Die beiden Schützlinge von Vicky zanken sich Backstage und Vicky kommt dazu. Die beiden sollen das im Ring klären und wer gewinnt bekommt ihre volle Aufmerksamkeit. Ziggler wird ja gerade etwas gepusht und bekommt ja gerade etwas mehr "liebe" von der WWE. Die letzten Matches hat er sehr gut dargestellt, vor allem gegen Sheamus konnte er überzeugen, obwohl er verloren hat bei No way out. Gegen Swagger, joar, man kennt Swagger, der Prügelknabe, eigentlich der Bully Looser, ungehobelt, denkt er ist es, dabei verliert er fast jedes Match. Sein Charakter ist ziemlich schlecht von den Schreibern ausgearbeitet, vor allem da er ja mal ziemlich Aufwind hatte, ist aber schon bisschen her. Auf jeden Fall macht Swagger das Match und kann Ziggler kontrollieren, bis aus dem nichts der Finisher von Ziggler kommt. Ziggler gewinnt und bekommt ein Küsschen von seiner Oma, äh Vicky ;-), auf den Mund. Reif wäre er ja für einen größeren Titel, nur wäre es nicht vielleicht klüger ihn endlich von Vicky los zu schreiben? Das er alleine weiter macht? Da wäre mehr potential drinnen.
Santino Marella gegen Alberto del Rio.
Genesen nach seiner Gehirnerschütterung durfte Alberto gegen Santino ran. Tja bekommt der Mexikaner ein kleines Trostpflaster beim Summerslam oder bei der 1000 Raw Folge? Es zeichnet sich etwas ab mit Marella. Vielleicht darf del Rio Santinos Gürtel gewinnen. Die Sache mit Sheamus ist rum und das wieder aufflammen zu lassen wäre irgendwo albern. So oft wie del Rio verletzt war kann man ihn keinen großen Titel gewinnen lassen. Hinterher fällt er vom Seil und ist Monate lang wieder weg. Nee nee, so ein kleiner Titel wäre doch mal was. Auf jeden Fall kurzes und Schmerzloses Match. Del Rio besiegt Marella mit dem X- Armbreaker!
Intermezzo mit Tripple H und Paul Heyman. Heyman bitched im Ring rum und verneint die Ansage von Tripple H die er bei No way out gemacht hat. Es geht um ein Match zwischen Tripple H und Lesnar beim Summerslam. Um die Sache aufzubauen das ganze Theater. Nach einem Wortgefecht der beiden schlägt Tripple H Heyman um und verspottet ihn ein bisschen. Ob es aber so sehenswert ist? Cena gegen Lesnar war ja eigentlich nicht schön anzusehen. Und Tripple H kämpft ja nur noch ein paar Mal im Jahr. Naja mal schauen, vielleicht hat man etwas aus dem Cena Kampf gelernt.
Primo und Epico gegen die Prime Time Player.
Auch ne kurze schnelle Kiste.Prime Time Player bekommen aufs Maul von Primo und Epico und flüchten aus dem Ring. Nichts dolles. Und so gewinnen Primo und Epico durch auszählen.... LANGWEILIG!
Wieder Drama und Galama mit Cyndi Lauper, Heath Slater, Roddy Piper und einer goldenen Schallplatte.
Gelabber und Beweihräucherung im Ring für Cyndi Lauper, Slater motzt und beleidigt im Ring umher. Lauper nimmt ihre erhaltene "goldene Schallplatte" und  hämmert die Slater übers Hirn.... wer es mag.
Main Event:
Laurinaitis  und Ortanga kommen zum Ring, Big Show kommt dazu und bedankt sich noch einmal bei Mr Laurinaitis für seinen Vertrag der ihm Narrenfreiheit zusichert in der WWE. Danach geht Big Show wieder und lässt Laurinaitis  und Ortange alleine stehen. Er muss ja nichts und darum auch nicht für Laurinaitis kämpfen. So stehen nun Ortanga und Laurinaitis  alleine Cena gegenüber. Cena hat auch keine großen Probleme gegen Ortanga. Kurz hat zwar Ortanga die Oberhand, in dem Moment will Laurinaitis  eingewechselt werden um Cena zu vermöbeln und zu pinnen. Davor wollte Laurinaitis  nie abklatschen mit seinem Partner, also so lange Cena noch fit war! Als er drinnen ist kommt Cena wieder zu kräften und Ortanga verlässt den Ring, tja John nun stehst du alleine gegen Cena. Und Cena geniest es. Drei mal legt Cena Laurinaitis  mit seinem AA auf die Matte bis ihn mit dem STF zur Aufgabe zwingt. 
So Laurinaitis ist weg und ich hoffe er bleibt weg!


Nun die Hoffnung, der fromme Wunsch, die WWE besinnt sich auf ihre Stärken. Heißt die Schreiber entwickeln wieder richtig gute Storylines, arbeiten tolle Kämpfe und Konzepte aus. Also das was in er letzter Zeit ein wenig gefehlt hat. Ich bin gespannt wie es weiter geht.


Viele grüße und viel Spaß beim Fußball schauen ;-)


euer Uhltak