Mittwoch, 20. Juni 2012

Tanzstunde: Zwischenball

Zwischenball, oder wie ich es nenne: "Die Nacht der blutigen Solen!"
Gestern war keine Reguläre Tanzstunde, sondern der Zwischenball. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, hier die Erklärung:
Wenn man vier Stunden überstanden hat, bekommt man einen Gratis Gutschein für einen der Zwischenbälle an der Tanzschule. Einen Ball Dienstags zu veranstalten ist, nun ja gelinde gesagt Wahnsinn, denn es ist Sommer, es kommt Fußball und es ist Dienstag. Wer kann denn bitte bis 2 Uhr morgens durchtanzen wenn man am nächsten Tag früh raus muss? Na wer weiß es? Rentner!  Und so erspähte man einige ältere Leute unter den "Tanzschülern". Wir sind eigentlich nur hin wegen der Kostenlosen Übungsstunde die dabei war. Also 40min noch mal alle Tänze üben bevor die Veranstaltung los geht.
Persönlich hätte mir das gereicht, denn mir hat schon die Übungsstunde gereicht. Von Spaß war ich weit entfernt gestern. Zum einen, man pferche 40 Menschen auf 20m² zusammen, lässt die Klimaanlage auf Stufe 1 laufen und kuckt dann was passiert! Es war warm und nach Tanz 2 war mein T-Shirt bereits Schweiß getränkt. Dann überall Menschen auf engen Raum, kaum Platz mal voran zu kommen. Ständig boggelten Fremde uns an, dabei standen wir bereits am Rand, an der Wand und tanzten auf 50 cm² wenn es hoch kommt. Vor allem hab ich seit gestern eine neue Hass- Tante, zum Glück sind die nicht in unserem Kurs am Dienstag! Wie schon unsere Schicki Micki Tante, nur noch einen Tick nerviger! Diese "Dame" im weißen Kleidchen und Blümchen im Haar, hat sich wohl mit ihrem Liebesknecht in den Falschen Kurs verirrt. Immer schön in der Mitte getanzt brauchten diese Ego's die ganze Fläche für sich. Beide mussten schon ein paar Tanzstunden mehr drauf haben, da sie fortgeschrittene Figuren getanzt haben und dadurch Platz brauchten!
Nur mal so unter uns Pfarrerstöchtern, wenn 40 Personen auf 20m² bei gefühlten 50 ° sich bewegen, dann tanz ich das was der Tanzlehrer sagt, klein und die Figuren die vom Tanzlehrer gewünscht werden! Dirty Dancing können die im Wandschrank tanzen. Tanzen hat ja schließlich auch was mit Rücksicht und Umsicht zu tun. Aber diese zwei Vollpfosten merkten das nicht. Und so bekam ich regelmäßig die hohen Absätze dieser Dame an die Hacken. Beschwerde meinerseits wurde gekonnt ignoriert. Erst als die Tanz Assistentin mal etwas zu denen meinte, beherrschten sich die zwei! Endlich war die mal zu was nütze, schade nur das da die Stunde schon fast um war.
Nach der Einlage tranken wir einen Schluck und kuckten ein paar Minuten Fußball an. Danach noch ein bisschen auf der Tanzfläche geübt. Meine Freundin war wieder sehr komisch drauf und so machte es nicht so richtig Spaß. Tanzen macht mir irgendwo Spaß wenn beide Spaß haben und man was zu lachen hat. Wenn aber die Partnerin " wie eine Flasche leer" im Arm hängt und sich über die Tanzfläche schieben lässt, dann kann ich es auch bleiben lassen und die Stunde skippen. Keine Ahnung was da gerade los ist. Seit Wochen bitte ich sie mal zum Arzt zu gehen, ich glaub jetzt hab ich sie soweit das sie nächste Woche geht!
Denn es wird gerade irgendwie schlimmer. Sie war schon immer recht müde und konnte überall problemlos schlafen. Seit letzter Woche ist es aber extrem geworden. Nach Hause kommen, umfallen und auf der Couch schlafen, dann was essen -> danach sofort weiterschlafen. Dazu immer wieder Kopfschmerzen. Klingt nach Flüssigkeit- und oder Eisenmangel für mich. Darum sollte sie dringend mal zum Arzt und das checken lassen!!!
Oder vielleicht die Kaffeepads austauschen und Kaffee Crema gegen Espresso tauschen und nur noch eine ganze große Tasse Espresso ihr hinstellen, hallo wach sein, wie hast du mir gefehlt!
Nee nee, Arzt sollte reichen!

In diesem Sinne

Gruß Uhltak