Donnerstag, 14. Juni 2012

Deutschland vs. Holland (Oh wie ist das schön)!

Meine Stimme ist nur noch peripher anwesend. Meine Mandeln sind sicher rot und ich höre mich an als ob ich ne Stange Kippen geraucht habe, an einem Abend. Alles der Tatsache geschuldet, gestern gegen Holland gewonnen zu haben. Jubel und Überschwänglichkeit in der ersten Halbzeit. Bibbern und Bangen und fluchend in der Zeiten Halbzeit. Aber lasst uns das gemeinsam analysieren.
Mit einer unveränderten Startaufstellung ging Jogi Löw in dieses wichtige Gruppenspiel. Gomez, der davor sehr in der Kritik stand, bekam den Zuspruch des Bundestrainers und durfte zu beginn ran. Die ersten Minuten kam Holland und konnte sogar die erste Chance des Spiels verbuchen. Bis auf einen Volleyschuss von Özil kam aber noch nicht ganz so viel Gefahr vor dem Tor der Holländer auf. Bis dahin ein ganz gut anzusehendes Spiel, sehr fair. Dann Zuckerpass von Schweinsteiger, Gomez nimmt den Ball aus der Drehung mit und versenkt die Pille im Tor!!! 1:0 Deutschland! Holland stand mit runtergelassenen Hosen in der Gefängnis Dusche und hat die Seife fallen lassen. Perplex und geschockt lief nicht mehr viel zusammen bei den Holländern und ein paar Minuten später, röömms bumms, 2:0 Deutschland. Wieder ein Pass von Schweinsteiger auf Gomez der den Ball ins obere Eck hämmert. Die Defensive der Holländer ein Kartenhaus und Schweini und Gomez der Ventilator. Seitenwechsel. Van der Vaart und Huntelaar sollen die Offensive verstärken. Löw reagiert noch nicht. Holland erhöht den Druck, Deutschland zieht sich immer weiter zurück. Bis auf eine Klasse Aktion von Mats Hummels (Hummels am 16m Raum der Holländer, sieht keine Anspielstation, läuft weiter und weiter und kommt frei zum Schuss, wird aber vom Oranje Türhüter geblockt, Ball kommt zurück und Hummels kann erneut unbedrängt schießen, scheitert aber wieder am Keeper).
(Bild Quelle dailymail.co.uk)
Danach etwas Unstimmigkeit unter den holländischen Spielern, während Hummels grinsend weggeht.

Deutschland stellt um, pure Defensive und lässt so den Holländern viele Räume offen zum Spielaufbau, was sehr gefährlich ist. Van Persie kommt an den Ball und kommt sogar frei zum Schuss. 2:1.... ein sehr unnötiges Tor, da niemand richtig van Persie angeht oder bedrängt. Deutschland kommt etwas aus der Umklammerung und kann vereinzelt nach  vorne Spielen. Löw bringt nach und nach Klose,Kroos und Bender ins Spiel. Die letzen Minuten vergehen, langsam und stetig. Puls ist gefühlt bei 145 angekommen. Schlusspfiff, das Tor zum Viertelfinale ist weit offen!

Holland hat nun nur noch eine theoretische Chance auf ein weiterkommen. Holland muss gegen Portugal gewinnen und muss auf einen Sieg der Deutschen gegen Dänemark hoffen. Portugal kann sich ein Unentschieden erlauben, aber nur wenn Deutschland Dänemark besiegt. Die Dänen müssen gewinnen um klar weiter zu kommen, unentschieden gegen Deutschland würde reichen aber nur wenn Holland gewinnen würde. Ziel von unserer Mannschaft sollte dennoch ein Sieg sein, Gruppensieg und dann geht es gegen den zweiten der Gruppe A -> da ist es ja auch noch spannend, könnte Polen werden oder Tschechien werden. Russland wird sich wohl den Gruppensieg in Gruppe A holen und dann gegen den Gruppen 2ten der Gruppe B antreten.


Zum Spiel selbst, die erste hälfte war eine deutliche Steigerung zum ersten Spiel. Abstimmung war besser, kreativer, mehr Laufarbeit. Ein Herr Gomez hat sich die Kritik wohl doch sehr zu Herzen genommen und hat nun mehr für die Mannschaft getan. Sehr viel gelaufen, sogar in der defensive mitgeholfen und sich Bälle aus dem Mittelfeld abgeholt. Mario kann also sehr zufrieden sein und auf dem Level weiter machen. Schweinsteiger, ebenfalls sehr gut gespielt, da fehlt nicht mehr viel zum alten Schweinsteiger wie man ihn kennt. Zwei Treffer vorbereitet und stets bemüht im Mittelfeld. Khedira hat mir sehr gut gefallen, sehr solide Partie ist viele Wege gegangen und hat das Spiel angetrieben mit Özil. Özil aber fand ich etwas blass in diesem Spiel, war gut ausgeschaltet von van Bommel und Mathijsen. Defensive, gut bis auf den Anschlusstreffer war die Defensive kompakt und dicht. Boateng ist nun leider gegen die Dänen gesperrt, Bender könnte eventuell in die Mannschaft rücken und seinen Part übernehmen. Leistung Neuer, wieder überragend! Klar bei dem 2:1 war er völlig machtlos, aber bereits davor entschärfte Neuer einige Bomben und hat super gehalten. Weiter so Manuel! Nun kann man mit einer gesunden Portion Ruhe in das letzte Spiel am Sonntag gehen. Ich freue mich auf jeden Fall :-)


Bis dahin viele Grüße und bis bald


euer Uhltak