Donnerstag, 3. Mai 2012

Ich biete

Manchmal ist Xing.com ziemlich gut, manchmal etwas gruselig. Vor allem verkommt es immer mehr zu einem Facebook im seriösen Gewand. Die ich biete Texte werden dafür genutzt seine Fähigkeiten zu verkaufen, oder die mögliche Dienstleistung. Doch nicht immer ist dies der Fall und so warte ich jeden Tag, dass ich mal einen Text lese der Hilfe anbietet bei Sexualleistungen die einen Holzschuh und oder eine Rohrzange beinhalten.
Aber genug von Xing.com, dass an und für sich eine gute und praktische Seite ist, schließlich bin ich nun seit gut 4 oder 5 Jahren da angemeldet.

Gestern Abend kam endlich RAGE an, also das Computerspiel. Da ich mir in England "Chrono Trigger" für den DS bestellt hatte, hab ich günstig noch RAGE für die XBOX360 mitgeordert. Es war günstig und es hat überall ganz gute Wertungen bekommen, also warum nicht? Für meine Box hatte ich schon lange kein Spiel mehr gekauft. 12 Pfund irgendwas hab ich dafür bezahlt, sind knapp 20€ also relativ günstig geschossen.
Manchmal lohnt es sich einfach bestimmte Spiele in England zu kaufen. Sobald der Pfund fällt und der Euro stabil wirkt kann man immer wieder Schnäppchen machen. Auch bei Chrono Trigger war es so. Bei Amazon Deutschland kostet das Spiel noch immer 39€, England 16 Pfund ungefähr 24€ Porto aufrechnen für zwei Spiele und man merkt: "Hey ich hab was gespart!"
Darum aufpassen und auch mal vergleichen beim Spiele kauf. Zu RAGE selber, die ersten 1,5h gingen rum wie nichts. Schöne Atmo, nur musste ich immer wieder an DOOM3, Borderlands und Fallout denken. Okay das Spiel ähnelt und ist von ID und Bethesda, heißt die Wissen was sie tun. Nur richtig verstehen kann ich es nicht, dass es nicht so gut ankam, also RAGE. Bis jetzt war es ganz spaßig und sehr Action geladen. Bin gespannt wie es weiter geht.


Was gibt es noch zu erzählen? Hmm Lars Riedel ist nun letztendlich doch bei Let's Dance ausgeschieden.
Eher uninteressant für die Massen. SWTOR, es krankt irgendwie etwas rum. Mittwoch 19:30Uhr auf dem Server (Location Flotte) sind 70 Leute online. Autsch, was ist denn da los? Ich selber war nur kurz da. Gerade vom Training heimgekommen und eingeloggt, gestern wäre ja wieder Raid gewesen, nur leider wieder ausgefallen, wegen mangelnder Anwesenheit. 
Auch selbst twinke ich lieber ein wenig als mich mit dem Endgame zu beschäftigen. Raiden ist zwar nett aber bis jetzt fesselt es mich nicht so sehr wie bei WoW. Irgendwie setzte ich gerade ein wenig auf die Pandas und das diese mich für drei Monate dann packen und fesseln werden. So kann ich auch eine kleine SWTOR Pause dann machen, wieder reinschauen und hoffe dann das Bioware bis dahin das Spiel richtig packend gepatched hat. Aber bis jetzt nur meine subjektive Meinungen und bis die Pandas kommen dauert es ja noch etwas.

Gestern habe ich meinen Gamescom besuch storniert. 2012 werde ich nicht auf de Messe fahren. Zum einen wegen der neuen Regelung, dass kleine Blogs und Magazine draußen bleiben müssen.

Gerade die Flächendeckende Berichterstattung und diese glühende Bereitschaft von Privatpersonen war es die diese Messe mit Publik gemacht hat und nach dem wechsel für Akzeptanz gesorgt hat. Okay, letztes Jahr war es schon massiv viele "Journalisten" die auf der Messe unterwegs waren. Vor allem am Pressetag ging es zu wie als ob die Messe normal auf gemacht hätte. Aber trotzdem, ich hoffe dich Köln Messe differenziert ein wenig bei den Anfragen und ich wünsche es meinen Kollegen beim Spielemagazin sehr dass die schöne Messetage erleben dürfen. Ich spare mir lieber das Geld, schon alleine wegen der Hochzeit nächstes Jahr.

In diesem Sinne

Gruß euer Uhltak