Dienstag, 3. April 2012

SOA suckt!

Seit ein paar Wochen hängen wir nun an SOA im Hardmode. Nicht das der Boss sonderlich schwer wäre, nein es ist eher die Verkettung von unfairen Mechaniken und Bugs. Jede Woche fallen diverse neue Bugs auf die den Boss zu einer Herausforderung der nicht netten Art machen!
Die dritte Phase bereitet uns nun nach einer Taktik- Umstellung weniger Probleme. Da wir nun alle am Boss Knubbeln und zu den Kugelblitzen raus laufen. Was uns aber gesten immer wieder das Genick gebrochen hat, sind die Kugelblitze in Verdingung mit Bugs.
Beliebt hier ist man hat einen Kugelblitz und wird in dem Moment durch die Luft gewirbelt. Der Kugelblitz bleibt stehen, wird unsichtbar und nach der Wirbelphase wird dieser aktiv und explodiert sofort an der Stelle wo man raus gekommen ist. Dass man das nicht überleben kann wird hier nun klar. Nächster Bug. Der Phasenwechsel wurde eingeleitet, die Plattform zerplatzt und man wird dann auf einem gewirbelt.... 10000m freier Fall sind die Folge, Überlebenschance = null!
Auch beliebt, Teile der Plattformen sind nicht vorhanden... dass sie das immer noch nicht gefixt haben ist mehr als Schwach.
Ich habe nichts gegen knackige Gegner, aber bei Bugs hört der Spaß auf. Fehler bei sich kann man abstellen, aber Fremd verschuldete "Fehler" gegen die man nicht ankommt nerven einfach nur. Es ist einfach sehr Glück abhängig ob man SOA legt oder nicht. Ob ein Bug auslöst oder nicht. Und dass kann es nicht sein. Bioware sollte nun endlich mal konsequent dem Bugfixing nachgehen, vor allem wenn der Content bereits Monate alt ist und immer noch zickt. Dazu löscht der Kundendienst fröhlich meine Tickets die auf den Fehler hinweisen, ohne mir auf mein Ticket geantwortet zu haben! Sehr frech!
Hoffentlich kommt bald der Patch raus, möchte was neues sehen und hoffentlich BUG frei!

Gruß der Uhltak