Donnerstag, 23. Februar 2012

Wenn alles sich häuft, muss man Stress abbauen

Der Söldner drückt auf einen Knopf und schon entleert sich sein Hitze Stau. Könnte man so einfach Stress abbauen, wäre es eine tolle Erfindung. Der Anti Stress Knopf, drücken und Stress verschwindet. Wie schon erwähnt, der Februar ist ein stressiger Monat, zwar schöner Stress, aber trotzdem merkt man wie es an den Nerven zwickt und zwackt und wie müde man Abends ins Bett geht. Viel Arbeiten, jede Woche Überstunden, hier planen, da schreiben, dieser Termin, jener Termin. Einfach gerade viel zu tun, darum kam auch gestern kein Blog. Irgendwie hatte ich gestern ne ziemliche Schreibblockade. 3x begonnen und dann wieder verworfen, hatte mir nicht gefallen.

Gestern hatten wir einen weiteren Gildenraidtag und prompt ging es ab!
In zwei Gildengruppen zogen wir los gen "Ewige Kammer 8ter Normal". Boss 1 - 3 machten wir ohne Probleme down. Boss 4 war aber etwas Buggy und immer wieder despawnte einer der Gegner. Erst im 4ten Versuch konnten wir alle Gegner töten. SOA war dann dran. Im 6ten try konnten wir ihn dann schlagen und zum ersten Mal legen, naja zum zweiten Mal, da unsere andere Gruppe 10min schneller war als wir. Vorrausgegangen waren 7,6,1, 0,2 trys. Wir wussten heute wird der Typ liegen. In einem perfekten Versuch legten wir den Boss dann und wurden mit schicken neuen Waffen belohnt.
Ich hoffe nun das wir noch 2 IDs Normal Modus spielen können auf Farm Status und an einem Abend Ewige Kammer und den Huttenpalast schaffen. Und auch bald dann in den (Schwer) Modus wechseln zu können. Ich freue mich. Ich muss sagen das Raiden macht sehr viel Spaß gerade und ich freu mich schon auf die nächsten Raid Inhalte.

Gruß euer Uhltak