Dienstag, 28. Februar 2012

Nebenberuf zieht an

Gestern kam ja kein neuer Blog von mir. Dies hatte aber auch einen bestimmten Grund.
Da ich mich zum Jahresanfang selbstständig gemacht habe, mit meiner Schreiberei, so bin ich immer wieder auf der Suche nach potenziellen Kunden. Letzte Woche hatte ich die Chance gesehen und mich auf eine Anzeige gemeldet. Gestern konnte ich nun mit dem Kunden den Auftrag besprechen und darf nun etwas für den Kunden schreiben. Manchmal muss man einfach nur geduldig sein, auf seine Chance warten und dann wenn sie da ist zugreifen. Ich freue mich sehr auf dieses Projekt und bin sehr gespannt. Gestern hatte ich schon begonnen mit Recherche und konnte sogar schon mit dem ersten Artikel beginnen. Die Motivation ist sehr hoch bei mir, vor allem da ich längerfristig mit dem Kunden zusammenarbeiten möchte. Also in die Hände spucken und hochwertige Arbeit abliefern! Schnell, Effizient und Qualitativ muss es werden!

Gestern Abend ließ ich es mir aber nicht nehmen meinen Dienstag Abend vor dem Fernseher zu verbringen. Vor allem die Two and a half Mann Folge fand ich richtig gut, einschließlich der davor. Alan in der Klapse, herrlich. Schade war es aber, dass es nur eine Folge von BBT gab an dem Abend. Raabs Poker Nacht, grrr, warum konnte die nicht am Donnerstag sein? Egal, mehr Zeit zum schreiben.

In diesem Sinne, einen schönen Dienstag noch

Gruß Uhltak