Mittwoch, 18. Januar 2012

Stromausfall in Stuttgart

Gestern Abend, es war so gegen 18:58Uhr, wir saßen gemütlich auf dem Sofa, schauten Pro7 und hatten gerade zu Abend gegessen. Ich surfte mit dem Tablet und meine Freundin checkte den Videotext als auf einmal ein merkwürdiges Schauspiel begann. *Fupp* *Fupp* *Fupp*, eine Autohupe, dann war stille. Alles dunkel, unser Haus, das Nachbarhaus, die ganze Straße, der ganze Stadtteil dunkel. Kurz um Stromausfall. Ich ging ins Büro und holte die Taschenlampe, während meine Freundin begann Kerzen anzuzünden. Als ich bei der Störung- Stelle von der ENBW anrief, war die Dame etwas perplex. "Uns ist nichts bekannt ich verbind sie aber mal weiter." Die Technik wusste schon, wäre ja total versagen wenn die IT und Überwachung des Netzes nichts taugen würde. Die Dame am Telefon meinte dann, es länge an einem Mittelverteiler, ich vermute mal dieses etwas größere Häuschen was am Anfang von Hoffeld steht, da wird es ein Bauteil zerschossen haben. Wie lange es dauert konnte man mir nicht sagen: "Sowas kann Stunden dauern..."
Nun gut, das beste aus der Situation machen, meine Cousine anrufen, Handy geht ja, und zu ihrem kleinen Baby gratulieren. Es wurde 19:30Uhr und meine Freundin wurde langsam hibbelig, ihre Lieblingsserie, die Hausfrauen die allesamt frustriert sind, kommt um 20:15Uhr. Ich surfte auf meinem Smartphone weiter. Um 19:40Uhr:" Ah die scheiße soll endlich funktionieren! Ich will jetzt nicht noch mal raus und zu meinen Eltern fahren um die Sendung zu sehen!!!" Eine Minute später war der Strom auch wieder da. Sie konnte Fernsehen und ich konnte daddeln gehen. Trotzdem es ist interessant, alles dunkel, nur Kerzenschein, wie im Mittelalter ^^. Es ist still, man hört nichts, außer Nachbarn die den anderen Nachbarn Fragen ob es bei ihm auch dunkel sei. Es ist aber ein guter Beweis dafür, dass unser Stromnetz echt nur marode ist, zwar nicht so marode wie in den USA, aber marode genug, dass es nun zu Engpässen kommen kann und Technik defekt geht, okay kann immer vorkommen, aber ich kann mich jetzt nicht erinnern, dass ich in den letzten 10 Jahren einen Stromausfall miterlebt habe.

Mal sehen, es war auf jeden Fall was anderes.

Gruß der Uhltak