Dienstag, 31. Januar 2012

Saboteur und Sith Hexer

Tja, während mein Sith Krieger schon eine weile 50zig ist und ich gerade darauf warte das die Raid Session beginnt, zocke ich gerade einen Agenten (Spezi Saboteur) und einen Inquisitor (Spezi Hexer DD) hoch. Der Saboteur spielt sich unheimlich geschmeidig. Auch ist der erste Begleiter ein echt guter Tank und dank der Spezialisierung hat man auch ein paar Heilsprüche auf der Leiste um hier auch mal meinen "Tank" heilen zu können wenn es knapp wird. Vor allem mag ich die Flexibilität bei dem Char. Diese Gegner Horden, die einem beim laufen begegnen, sind dank der Stealth Funktion ziemlich harmlos. Spart Zeit und es nervt auch nicht so alle 5m zu kämpfen. Dazu die Nah- Kampfattacken sind ziemlich Wirkungsvoll. Im PvP hab ich so schon einigen pösen pösen Jedis die Zähne gezogen! Aus dem Stealth raus und bÄÄm voll in die Fresse! Herrlich. Dazu ist der Schaden von der ferne auch sehr gut. Eine sehr schöne Abwechslung!
Der Hexer ist was ganz anderes. Mein "Tank" Gefährte ist richtig gut und hält Mörder viel aus, bei gutem Schaden! Aber was der Hexer an Schaden raushaut, heftig, einfach nur heftig! Ich steh hinten und blitze alles weg! Kommt mir was zu nahe segelt der Kollege übers Geländer, dank dem Sprungfaustaufbodendruckwellekommtundrocktdichweg Skill! Ich hab kaum Zeit aufgewendet, so ne Stunde oder 1 1/2 und bin schon 20. Die beiden gehören zu den spaßigen Twinks aktuell. Vor allem sind die Storylines sehr schick bis jetzt und bei beiden möchte ich wissen wie es ausgehen wird!

Viele Grüße euer Uhltak