Donnerstag, 29. September 2011

Langes Wochenende.... Dienstag dann wieder

Ein neuer Monat beginnt, dieser beginnt wie ich find sehr gut, denn gleich mal ein langes Wochenende. Entspannung pur, außer am Samstag, da müssen wir auf einen Geburtstag. Geht aber auch, ist ja auch nicht mehr als rum sitzen und warten bis es was zu essen gibt.
Nur ich kann nichts essen, denn typisch für diese Feste gibt es Kuchen und andere Sachen, die ich aber Samstags nicht essen kann. Mein Motivationstag ist halt der Sonntag. Klar ich hab schon mal die Tage getauscht, aber wir haben extra für Sonntag schon was eingekauft. Lecker Braten, Rotkohl und Knödel. Wegen Kuchen lasse ich das nicht sausen!
Ansonsten wird das ein pures ausspann Wochenende.
Achso mein neues Handy ist nun endlich da... gestern von der Post geholt. Das werde ich auch am Wochenende einrichten. Man fragt sich nun vielleicht, dass hast du doch schon vor einer Ewigkeit bestellt. Richtig... da war mein Provider wieder richtig smart, denn bei meiner ersten Bestellung wurde diese nicht aufgenommen, darum noch mal anrufen, noch mal alles durchkaspern und dann hat es auch geklappt. Jetzt muss ich mal kucken wie ich die Daten rüber ziehen kann vom Iphone zum S2. Wird interessant, denn ich kann das Iphone ja nicht mehr an den PC anschließen.
Alles in allem, wird schon werden.
Euch allen ein schönes Wochenende!


Anderen eine Chance geben.

Ich bin ja sehr gehypt von SWTOR, nach wie vor freue ich mir einen Keks, dass das Spiel noch dieses Jahr erscheinen wird. 22.12.11 ist ja Release in Europa. Lange habe ich darauf gewartet, und nun nicht mehr lange und genau zur Urlaubszeit erscheint das Spiel!

Da mir WOW gerade richtig langweilig ist und ich es gar nicht starten möchte, hab ich meinen RIFT Account wieder ausgegraben und spiel nun wieder ein wenig RIFT. Solange bis SWTOR endlich raus kommt!
Hab gestern mir eine Schurkenklasse erstellt und gleich bis Level 10 gedaddelt. Hat einfach total Spaß gemacht. Dazu tut es gut sich etwas von WOW abzunabeln und beim Probespielen von SWTOR hatte es, wie ich finde, sehr ähnliche Komponeten wie RIFT.


Mittwoch, 28. September 2011

Gedanken mal kreisen lassen? Ich versuchs mal

Wenn ich so drüber nachdenke, würde ich mir wünschen dass das Fernsehprogramm jeden zweiten Tag so gut sein sollte wie am Donnerstag. So könnte man endlich mehr Qualität sehen und muss sich nicht mit Müll abgeben!

Wer zur Hölle ist denn eigentlich dieser Stefan Moss von dem die Medien sprechen? Irgend so ein Volksmusik Horst der seine Olle betrogen haben soll... Volksmusik, das sind doch die, die schlimmer drauf sind als Hip Hopper! Das Publikum wird doch irgendwann man aussterben, oder?

Pubertät, was für eine bekackte Zeit! Wenn man merkt das seine Fußballspieler in dieses Alter kommen, ist es echt ne Nervenprobe. Unkonzentriert, die Aufmerksamkeitsspanne einer Fliege und nur Blödsinn im Kopf... ich muss doch wieder die Bleiwesten rausholen, nicht zum anziehen, eher als Symbol!

Wann wird denn eigentlich mal TV Total abgesetzt? So gut der Herr Raab seine Samstag Abend Shows macht, die Sendung ist einfach nur noch lahm! Man zappt rein und sofort wieder raus. Ich weiß noch wie toll die Show war, als sie nur 1x die Woche kam. Da war es noch lustig aber jetzt nur noch schlecht. Harald Schmidt ist echt gut, aber kollidiert mit anderen Sendungen bei mir.
Ach und der BuViSoCo 2011 ist nur schlecht besetzt. Jedes Jahr war immer eine Band dabei wo ich sagte, ja doch, klingt interessant, aber dieses Jahr nur 0815 Akts. Wahrscheinlich haben se Angst das eine Rockband oder Metalband das Ding wieder gewinnt.


Hmm, ich weiß garnicht wie das nun ankam. Wollte das mal Probieren: Tipp vom Blog Gott Stevinho!


Dienstag, 27. September 2011

WWE

Irgendwie bleib ich immer wieder an diesem Sport / Show - Art hängen.
Als ich noch ein kleiner Bub war, hab ich immer die WWF und WCW verfolgt. Ich fand die Show, die Musik und die "Kämpfe" toll. Dann hat es sich verloren und langsam schaue ich wieder etwas mehr zu. Ich frag mich aber selber, warum? Warum kuck ich mir Schaukämpfe an die davor schon ausgewürfelt wurden? Ist es die Nostalgie? Keine Ahnung, das Konzept ähnelt einer Soap, die immer wieder Skandale, Fehden und Freundschaften beinhaltet. Bisschen Aktion und Akrobatik, fertig ist die Laube. So hat jeder seine Sendung die einfach nicht ins Bild passt. Der eine kuckt mit 30+ Animes und Manga Comics an, der andere findet so Assi Shows wie "Die Schulermittler" toll oder "Alarm für Cobra 11". Und ich finde nun gerade Wrestling wieder lustig anzusehen.


Montag, 26. September 2011

Durch die Wasen- Hölle gehen

Zwei Mal im Jahr ist auf dem Wasen die Hölle los. Einmal das Frühlingsfest und das Volksfest. Letzteres ist nun gestartet und die Schausteller und Wirte können nach dem Wochenende zufrieden sein. Es war schön warm und die Sonne hat die Stuttgarter und Touris angelockt. So waren wir am Sonntag Mittag ebenfalls aus dem Wasen. An und für sich schön, nur nerven mich die Menschenmassen! Da man ja Mittags unterwegs ist, ist die Anzahl der betrunkenen und Krawallbrüder gering. Was aber unterwegs ist, sind Familien mit Kinder. Ist ja nichts verkehrtes daran, aber mich nerven diese Kinderwagen- Schieber. Wie eine Panzer- Brigade rollen diese DNA Protect Vehikel über die Landschaft. Ohne Rücksicht auf Verluste, wird der Stammhalter als Rammbock verwendet und nach dem Motto:" Wir machen den Weg frei". Füße oder absoluter Stillstand der Masse ist kein Grund zu warten, nein, hier wird aggressiv flaniert. Sind die Kids aus dem Kinderwagenalter bereits raus, hat man meist immer so einen kurzen vor sich, der schon fast einen epileptischen Anfall bekommt. Überall blinkt es, unnatürliche Laute, Zeug buntes Zeug und Spielzeug. Das Kind geht schier an der Reizüberflutung drauf und wird wie ein kleiner Hund von den Eltern mitgezogen. Da der Kurze dann vor sich hin schlurft und vom Kopfdrehen fast nen steifen Hals bekommt rennt er gegen alles was ihm entgegenkommt, unter anderen mein Knie und das eines anderen Menschen. An und für sich war es ja ganz nett rüber zu laufen, nur wie gesagt zu voll, zu viele Menschen überall. Die Krönung war dann so ein besoffener Vollesel, der Mittags um 14Uhr schon dermaßen zu war, dass er mich über den Haufen gerannt hat. Zu dumm zum kucken, beim umdrehen hab ich das Schweinegesicht noch gesehen und schwupp war er in der Menge verschwunden.
Fazit: Ich werd einfach nicht mehr warm mit der Thematik Volksfest! Zu laut, viele Menschen, man kann es gar nicht genießen. Teuer ist es obendrein, darum, ein mal im Jahr OK, mehr wäre mir zuviel! Da trinkt man billiger wenn man von Kneipe zu Kneipe tingelt!


Freitag, 23. September 2011

Wasen beginnt

Wie jedes Jahr startet in Stuttgart, etwas versetzt zur Wiesen, das Stuttgarter Volksfest. Als ich noch so 16 - 24 Jahre alt war, war das immer ein Spaß dort hinzugehen. Essen, trinken, vor allem trinken, war da noch richtig was besonderes und auch noch erschwinglich, also so halbwegs.
Nun mit 29 Jahren, denk ich mir immer, warum? Warum soll ich denn da hingehen? 1Liter Bier kostet jetzt schon fast 10€. Für 10€ bekomme ich an der Tanke viel Bier, oder Schnaps, Wein etc...
Dann die vollen Zelte, eine Luft wie im Gulag. Laut, stickig und dank dem Rauchverbot riecht es nach Hähnchen, Bier, Schweiß und Kotze! Dafür stellen sich wirklich Leute an.
Vielleicht liegt es am älter werden, aber ich brauch das nicht mehr, mich durch die überfüllten Gassen zwischen den Buden zu drücken. Laut und voll, muss nicht sein, dazu ist das Publikum sehr unterschiedlich und von friedlichen Feierwütigen bis Krawallbrüder sind alle auf einen Punkt konzentriert. Dazu viel Alk, man muss sich diese Veranstaltung schön saufen, von alleine kann man auch schlecht zu Ballermann Hits im Zelt die Bierbank zum brechen bringen.
Ich werde lieber ganz spießig und gesittet, am Sonntag Mittag über den Wasen flanieren, mir die Buden und Geschäfte anschauen, was essen und trinken. Dann geht's wieder Heim, denn Mr.Vettel könnte am Wochenende schon wieder Weltmeister sein :-)
In diesem Sinne, euch ein schönes Wochenende.


Mittwoch, 21. September 2011

Paar Sachen

Es ist immer wieder traurig! Man hat gut geschlafen, tief und fest wie ein Stein, im Unterbewusstsein den Tag an sich vorbei ziehen lassen und dann wacht man auf.
An und für sich nichts schlechtes. Doch man läuft durch die Gegend und macht sich seine Gedanken.
Zum einen, warum kann ich denn nicht mal Reich sein? Viele Leute sagen, dass das gar nicht so toll ist. Wie schon Volker's Figur Spinne so schön sagte:" Ich glaub das erst wenn ich es mal probiert habe!" Nur wie anstellen??? Leute machen aus Sch**** Geld oder man gewinnt im Lotto, aber erstmal spielen und dann gewinnen...  so einfach ist es nicht. Auch sich in Regenbogensocken zu schwingen und über Sex zu reden ist nicht wirklich eine Alternative. Eigentlich bleibt dann nur noch Youtube übrig. Aber hey, die Chance ein Video zu machen das genügend Klicks hat und man Partner von YT wird ist sehr gering. Also wird das nur ein Traum vorerst bleiben.
Dann geht es weiter, ich bete quasi schon dass am Sonntag endlich wieder ein paar Kilos weg sind. Nach der Ernüchterung vom letzten Sonntag bin ich gerade noch eiserner als davor! Hab sogar gestern in nem Shop Zeug bestellt wie Mandelmehl und ne Brotbackmischung bestehen aus Mandelmehl. Sag ja, jetzt ist Hardcore angesagt.
Noch immer etwas verschnupft aber mir gehts deutlich besser als die letzten Tage und das ist was schönes :-) wieder frei durchschnaufen zu können. Nun reichts aber auch mit den körperlichen Gebrechen dieses Jahr. Rücken und Erkältung sind mehr als genug. Ich will nun meine Ruhe haben, was Krankheiten angeht!

Noch was witziges:

Noch auf Youtube gefunden:


Nicht viel neues...

Tjo, seit dem letzten Eintrag ist etwas Zeit vergangen. Hängt damit zusammen, dass ich die letzten Tage flach lag und das Bett gehütet habe. Am Freitag hat mich eine Erkältung erwischt und am Freitag lag ich schon Flach bis Dienstag. Heute wieder alles Roger, naja zum Großteil, genug um die Woche zu bestreiten. Am Wochenende noch mal schonen und dann sollte der Mist vorbei sein.
Geht wohl gerade wieder rum. Sehr viele Leute in meinem Umfeld waren nun etwas erkältet oder sind es gerade. Was ich entdeckt habe ist, dass das Asperin speziell für Erkältung ziemlich gut funktioniert. Hab das zwei Tage durch genommen (Morgens und Abends) und das hat viel gebracht ^^
Darum für alle die sich gerade auch mit ner vollen Nase plagen, alles geht vorbei :-)




Donnerstag, 15. September 2011

So S2 ist bestellt

Yes, es ist getan! Das Samsung Galaxy S2 ist unterwegs zu mir :-)
Nach dem Hick Hack um das Iphone 5, ziehe ich mich zurück vom Hype und freue mich auf mein erstes Android Phone. Da ich bereits ein Tablet mit Android besitze, ist das nicht viel anders.
Im Internet habe ich bereits die Ausstattung und Berichte zum S2 durchgelesen. Alle sind voll des Lobes über dieses Gerät. Gestern noch im Media Markt gewesen, einfach um das Gerät mal in die Hand zu nehmen und mal auszuprobieren.
Absolut wertig, intuitive Bedienung. Doch hat mich überzeugt, puh keinen Mist bestellt.
Das einzig doofe gestern auf heute ist, dass ich mich wohl erkältet habe. Hab nen richtigen Zug bekommen und langsam merk ich das sich was anbahnt :( ich wills mal nicht hoffen! Ich hab genug zu tun, Krank sein kann ich mir nicht leisten.




Iphone 5 jeder will es niemand hat es

Guten Morgen zusammen,

es ist echt interessant. Laut Medienberichten im TV und Internet soll am 30.09.2011 das Iphone 5 erscheinen mit dem neuen IOS_5. Hierbei überschlagen sich die Medien mit Meldungen zum Release, auch mein Handy Anbieter, macht schon ordentlich Werbung und rührt die Trommel mit dem Produkt, dass noch garnicht erschienen ist.
Ehrlich gesagt traue ich der Sache noch nicht so ganz. Normalerweise macht Apple, als noch Steve Jobs am Drücker war, ein paar Wochen, Monate vorher eine große Show und stellt das Produkt eingehend vor. Keyfeatures und neues wird vor der Fachwelt offenbart.
Nur bis jetzt fehlt das gänzlich...
Nun gut, ich hab mir nun gedacht ich ruf jetzt einfach mal bei der Firma mit dem Apfel drauf an und frag jetzt mal ganz dumm nach. Denn wer nicht fragt bleibt dumm!
Der freundlicher Herr von der Hotline wies mich drauf hin, dass das IOS_5 am 30.09.2011 erscheinen soll. Viele Leute spekulieren nun drauf das mit dem OS Release das Iphone 5 mit kommt, aber dem ist nicht so. Das Iphone 5 ist noch voll in der Entwicklung und es gibt keinen Konkreten Termin. Auch das ausbleiben der Show und Pressemitteilung sind ein Zeichen, dass das Iphone 5 nicht Ende September erscheinen wird.
Ich kann nun für mich sagen, so gehypte wie ich selber war, so nüchtern sehe ich jetzt das Bild mir an. Ob Iphone, HTC oder Galaxy, ist nun völlig bums, denn alle können Telefonieren, mit allen kann ich Mails abrufen, SMS schreiben und ins Internet. Die meisten Apps hab ich selten genutzt. Darum, ich glaub ich nehme nun das was da ist.
Warum auch nicht, kommt mich billiger. Ein S2 kostet gerade mal 4,51€ und wenn das Iphone5 erscheint wird das sicher richtig teuer werden und neben X-Euro wahrscheinlich die Hand meiner erstgeborenen Tochter und das Blut eines Einhorns kosten um an eins ranzukommen.
Daher spare ich mir das warten, die Illusion einer der Ersten zu sein und wechsel nun von Status Symptomatik Alpha zu Status Symptomatik Omega!

In diesem Sinne, BB Apple Hello Samsung!




Dienstag, 13. September 2011

Tutti kaputto

Ich weiß jetzt nicht ob es daran liegt, dass der Herbst kommt oder dass ich Urlaubsreif bin. Aber seit Tagen fühl ich mich ziemlich müde und groggy. Auf meine Ernährungsumstellung mag ich das nicht schieben, denn ich ernähre mich viel besser als früher. Aber das Wetter und die fehlende Entspannung in letzter Zeit macht mich ziemlich müde.
Die Trainingsergebnisse passen soweit, da merke ich keine Leistungsschwächen, aber so einfach nur matt. Liegt das wirklich daran, dass mir einfach mal ein gepflegter Ausspann Urlaub fehlt? Oder ist es wirklich der Herbst? Keine Ahnung...




Montag, 12. September 2011

Andere Probleme werden zu meinen...

Moin zusammen,

sicher kennt ihr dass: Ihr seid ein glücklicher Mensch. Habt keine schwerwiegenden Probleme und könnt normal vor euch herleben. Doch immer wieder kommt es vor, dass andere Personen euch Probleme bereiten. Ich meine jetzt nicht das anstressen auf der Straße wenn man vorbeigeht an Leuten die auf Krawall aus sind, nein ich meine Leute die mit ihren Problemen einen runterziehen. Egoistisch gesehen ist man darauf aus sein Leben so gut es geht zu Leben ohne großartig anderen auf den Sack gehen zu müssen. Trotzdem passiert es immer wieder und das führt zu Stress, führt zu unbehagen, führt zu schlechten Karma.
Klar kann es schön sein anderen Leuten zu helfen die sich mit ihren Problemen an einen wenden, aber in manchen Fällen nicht. Wenn diese Fälle vermehrt auftreten, dann zerrt das massiv an meinem Nervenkostüm, denn auf der Arbeit werde ich dafür bezahlt wenn "Fremde" mich "belästigen". In meiner Freizeit nicht und so reagiere ich gerne mal etwas Sauer auf die Welt wenn ich andauernd Problemen von anderen mein Leben beeinflussen. Wenn ich helfen möchte biete ich meine Hilfe an, aber wenn nicht selber helfen.

So nun auch mal Frust abgeladen!




Freitag, 9. September 2011

Coole Videos am Freitag

Eine kleine Sammlung von schicken Filmen die ich die Woche über in Blogs und Foren gefunden habe:

Eure_Muetter

Portal_2

Tank_Men

Euch allen ein schönes und erholsames Wochenende!




Donnerstag, 8. September 2011

Versicherungsbogen

Es ist ja nun über eine Woche her, dass die Dame meinen Golf gerammt hat. Gestern kam dann von der Versicherung dann der Unfall Bogen. Was mich etwas stutzig gemacht hat war, dass in dem Brief der Schaden nicht gemeldet wurde... am Telefon sagte man aber mir dass der Schaden erfasst ist.
Naja egal, ich hab dann diesen Zettel ausgefüllt und irgendwie hatte ich das Gefühl dass die Versicherungen dir versuchen dir psychologisch ein schlechtes Gewissen zu machen.
Wie oft man dort als Unfall "Opfer" sich erklären muss, vor allem wenn die Sachlage soooo klar ist. Zur Sicherheit hab ich noch die Unfall Karte, die es von der Polizei gab, trotz nicht Erfassung, kopiert und mitgeschickt. Einfach um noch mal zu bekräftigen -> Bagatelle ; die Versicherungsnehmerin hat volle Schuld angegeben ; Gutachten (Kostenvoranschlag) liegt vor, fertig. Ich hoffe nun, dass der Vorgang nächste Woche abgeschlossen ist und ich mich endlich um die wichtigen Dinge kümmern kann :-)




Montag, 5. September 2011

Google tribute to Queen

Da gibt es wohl ein paar echte Queen Fans bei Google:

http://www.youtube.com/watch?v=Xe0gIFxYhrk

Sehr schicker Clip, zwar viel Schleichwerbung, trotzdem ein netter Clip!




Kinowochenende

Hallo zusammen,

das letzte Wochenende, war ein richtiges Kinowochenende, denn am Freitag war ich in Cowboys & Aliens und am Samstag in 3 Musketiere.

Erstmal kurz zum Freitag:
Ich war in der Spätvorstellung und es waren ungefähr 9 Leute anwesend. Ich bin mit gewissen Erwartungen in den Film gegangen, doch leider wurden sie alle enttäuscht. Denn der Film ist nicht besonders gut gewesen. Ich hatte mir Aktion versprochen, bekommen hab ich aber viele längen, die der Film zweifellos hatte und viele sinnlose Dialoge. Die Aktion kam definitiv zu knapp weg. Fazit, ganz nett, aber nichts dolles...

Samstag war ich dann mit meiner Freundin in dem neuen Musketier Streifen. Es gibt so viele Filme über die 3 Musketiere, aber das war wohl die abgedrehteste Story. Spoiler Gefahr:
Die Story ist sich im Kern treu geblieben, aber Luftschiffe, Luftkämpfe und eine völlig blasse Milla Jovo-Bla, sie war einfach keine brauchbare Mylady. Trotzdem der Film war überraschend gut, dafür das er klassisches Popcorn Kino war. Die Kostüme fand ich grausig, der König von Frankreich sah unmöglich aus, aber na gut nicht meine Sache.
Mir hat er gefallen, vor allem nach der Enttäuschung vom Freitag.

Jetzt macht es auch wieder mehr Spaß ins Kino zu gehen, denn die Tage werden kürzer, das Wetter schlechter, der Herbst kommt und das heißt Kino Wetter :-)

In diesem Sinne.

Gruß euer Uhltak




Donnerstag, 1. September 2011

Das neue Auto

Gestern hatte ich Gelegenheit unser neues Auto mal alleine zu fahren. Hatte ja gestern Fußballtraining und anschließend KG. Bis jetzt muss ich sagen, es ist sehr ungewohnt ein Auto mit Easy Tronic zu fahren, denn man kommt sich Anfangs etwas beschnitten vor. Man geht vom Gas und muss ich im Geist ermahnen jetzt nicht den linken Fuß zu bewegen um auf manuell in den nächsten Gang zu schalten.
Bei der ET (Easy Tronic) hatte ich immer kleine Ruckler am Anfang, man bekommt diese aber raus mit der Zeit und dann fährt sich das Auto richtig smooth. Auf Automatik sollte man auch etwas aufpassen, da ET keine vollwertige Automatik ist und man auch das schalten deutlich merkt, man kann es aber auch auf ein Minimum reduzieren sobald man weiß wann man seinen Fuß kurz vom Gas nehmen kann. Ich muss auch sagen, ich muss dringend mir die Betriebsanleitung mal ansehen. Einige Knöpfe kenne ich jetzt noch nicht, aber hey das Auto ist fast eine Dekade jünger als mein altes!

In diesem Sinne, euch allen eine gute Fahrt und ein schönes Wochenende




Freier Tag und neues Auto

Gestern hatte ich mir freigenommen. Grund hierfür ich musste zur Werkstatt und mein altes Auto dem Gutachter vorführen, der dann einen Kostenvoranschlag mir zusammengestellt hat. Diesen hab ich auch gleich an die Versicherung der Verursacherin geschickt. Jetzt werde ich die Tage sicher Post erhalten und einen Unfall- Bogen der Versicherung erhalten und dann nimmt der Vorgang seinen Lauf.
Ein positiver Aspekt war, dass unser neues Auto fertig geworden ist und wir es gestern Abend abholen durften. Endlich sind die Zeiten vorbei wo ich immer fahren musste. Da wir ja ein Easy Tronic Auto haben, also Automatik oder selber schalten, kann meine Freundin endlich wieder fahren. Und das wird sie auch :-) Alles hat geklappt, Just in Time und das finde ich gut. Vor allem waren dadurch die letzten Wochen sehr gehetzt, nun hat das aber ein Ende.