Freitag, 30. Dezember 2011

Es war ruhig

Wie der Titel verratet, es war sehr ruhig bei mir. Wenig los, wenn man Urlaub hat, sich entspannt, ausruht und mal wieder richtig zockt bis die Heide wackelt :)
Bis auf die natürlichen Sachen wie, Lebensmittel einkaufen, Fitnessstudio und Daddeln hatte ich nichts zu berichten.
Bald steht Silvester vor der Tür, schon morgen besser gesagt. Denke heute kann man da noch mal nostalgisch werden und das Jahr resümieren. 2011 war ein gutes Jahr, ein schönes Jahr. So können die Jahre weiter gehen. Wo 2009 und bis April 2010 beruflich eher nicht so gute Jahre waren, so hatte ich 2011 ein gutes Jahr. Auch wenn ich viele Projekte hatte, viel Arbeit, wenig Urlaub und Freizeit, so konnte ich alles schaffen. Vorsätze fürs neue Jahr? Habt ihr schon welche? Also meine sind, weiterhin brav LOGI zu machen. Eine nebenberufliche Selbstständigkeit wieder zu eröffnen. Den Trainerschein für Torspieler zu machen. Gute Arbeit abzuliefern, alles zu schaffen was ich mir vornehme und ein schönes Leben zu führen. Das habe ich mir vorgenommen für 2012. Schon Lustig, nächstes Jahr werden sicher am 12.12.2012 12:00Uhr oder 12:12Uhr die Standesämter voll sein mit Heiratswilligen ^^.
Joar, da wir uns 2011 nicht mehr lesen werden, so bleibt mir nur noch eins zu tun.
Ich wünsche meinen Lesern ein gutes neues Jahr! Rutscht gut rein, Böller nicht so lange in der Hand lassen ;-) Notaufnahmen sind an Silvester immer voll und Finger kann man nicht ewig nach Abtrennung wieder annähen ;-). Man liest sich 2012 wieder.

Viele Grüße

Euer Uhltak