Mittwoch, 9. November 2011

Tag des Fehlers

Immer wenn man denkt, einen kann nicht mehr viel Schocken wenn man am PC zockt, dann passiert etwas neues. In dem Fall gestern beim Battlefield 3 spielen. Mein System ist mehr als ausreichend für Battlefield, höchstens etwas mehr RAM könnte ich mal reinmachen, aber das ist ein Projekt für 2012 und ne neue GraKa wäre noch nett, aber noch nicht Urgent!
Also ich bin so entspannt am daddeln, schon drei Runden nur gewonnen. Gerade bin ich dabei den Verstärker etwas aufzuleveln und die Knarren sowie die Ausstattung sind mal richtig schlecht am Anfang... Ich drücke es mal so aus, ich hab gestern mehr Assists gehabt als Kills mit diesen Anfangsknarren. Doch gestern, gerade unterwegs um eine Flagge einzunehmen raucht mir das BF3 mal wieder ab. Seit Release ist das öfter der Fall und ich weiß nicht warum. Ohne Fehlermeldung upps geht nicht mehr!
Also ins Forum geschaut und gesehen, dass es nicht nur mir so geht, den EA Live Chat aufgerufen und mich mit dem Freundlichen EA Kundensupporter unterhalten. Der riet mir, ich solle die Zugehörigkeit der Prozessoren auf CPU0 und CPU1 beschränken. Ob das hilft... mal schauen, ich werde es heute Abend testen, denn bevor ich es testen konnte, kam Problem Nummer 2.

Meine Freundin wollte sich in WoW einloggen um ihre Dailys zu machen. Als sie sich dann einloggte Stand nur noch, dass kein WoW Account mit diesem BattleNet Konto verknüpft ist. Auf die Accountseite gegangen und bÄÄm, der Account ist weg. Als ob da nie was war! Also gestern Abend noch hier rumprobiert, versucht den Account wieder zu verknüpfen, ging nicht. Also ein Ticket aufgemacht. Obwohl es eindeutig ein Fehler von Seiten Blizzards ist / war. Ich vermute stark, dass die Datenbank gestern einen Schuss hatte und nun vertuschen se ihren Fehler. Nichts als Ärger, soll ja einem nicht langweilig werde, darum muss Zwangsläufig immer was neues her. Damit man was zu meckern hat...

In diesem Sinne .