Montag, 29. August 2011

Wochenende und der Rückblick III

Ein Wochenende ist wieder vorbei und nun braucht es wieder Zeit bis das nächste Wochenende naht.
Eigentlich war es ein sehr ruhiges Wochenende, wir hatten keine Termine, es war aber trotzdem was los. Freitag wollte ich eigentlich ins Kino, leider hatte mein Kumpel aber keine Zeit. Arbeit arbeit :(.
Am Samstag erledigten wir schnell den Hausputz und brachen dann auf zum Auto putzen. Diese Woche ist ja der Astra fertig und der neue Besitzer soll ja ein einigermaßen ansehnliches Auto bekommen. So räumten wir die Karre aus, haben es innen und außen sauber gemacht, okay außen war ziemlich uninteressant, es hat ja geregnet wie aus Eimern an dem Tag.
Was ich so alles in der Karre gefunden hab, Dinge die ich schon seit Jahren vermisst habe, wie mein Schweizer- Taschenmesser.
Im Fitnessstudio hatte ich dann Gelegenheit meinen neuen Trainingsplan auszuprobieren. Im Grunde geht das Training genau so lang wie davor, nur ich finde es intensiver, was ich gut finde, kommt alles dem Projekt UHU zu gute :-).
Dann wollte meine Freundin noch eben zu ihrer Arbeitsstätte fahren, zum einen zeigen wo sie arbeitet und zum anderen wo sie denn parken kann. Also kurvten wir durch Filderstadt Bernhausen um die richtige Straße zu finden... purer Stress! Am Abend haben wir dann noch Boxen in der ARD geschaut. Den Finnen Helenius wie er einen Weißrussen ausknockte, seit langen mal wieder einen KO gesehen. Und wie Ruslan (Nachname müsste ich googlen) seinen Titel verlor. Die Zwischenzeit verbrachte ich mit Borderland. Das gab es ja am Wochenende für knapp 8€ im Steamshop, geschenkt.

Sonntag, bisschen Formel 1, faulenzen, Podcast fürs Spielemagazin aufnehmen, also mehr Entspannung als die Tage davor.
Euch eine schöne Woche :-)

Grüße der Uhltak